Lange Nacht mit Aktionen und Musik im Sunshine

Nachtfrequenz 11

Zwölf Bands werden am Samstag im Sunshine auf der neu gebauten Bühne aufspielen. Eingeladen ist zur "langen Nacht der Jugendkultur" oder kurz "Nachtfrequenz 11" ab 16 Uhr bis 2 Uhr morgens. Der Eintritt ist frei.

Selm

von Von Antje Pflips

, 12.10.2011, 13:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Diese Bands treten auf

Aus Selm kommen Friday Afternoon (Big Band), Flowpilot (Rap/Hip Hop), Beko Ban & 2Grand (Rap/Hip Hop), RDS (Rap/Hip Hop), The Suspenders (Rock), Wildhumpen (Punk) Aus Lünen kommen AJ Pero & Bradspitt (Rap/Hip Hop), aus Lüdinghausen/Münster Nerd Academy (Ska/Soul), aus Recklinghausen Fabian & das Stromorchester (Rock/Deutschrock), aus Köln Dickes B und Jona:S (Reggea/Hip Hop und Elektropop.) Aus Lüdinghausen ist auch noch die Band Kurz vor Krass mit Punkrock/Deutschrock dabei.

Besonders stolz ist das Jugendzentrum, dass allein acht Bands aus Selm kommen, die anderen vier reisen aus Lünen, Köln, Lüdinghausen und Recklinghausen an. Highlight des Abends ist die Formation „Dickes B“ aus Köln. Doch der Selmer Band „Friday afternoon“ gebührt die Ehre, als erste Band die neue Bühne zu betreten. Ab 18 Uhr wird die Bühne gerockt. Aber auch im Außenbereich haben sich das Sunshine-Team, Messdiener, Pfadfinder und ehrenamtliche Helfer bereits ab 16 Uhr jede Menge Aktivitäten ausgedacht.Ein Fußballturnier soll wieder, bei genügend Anmeldungen, stattfinden. Bei gutem Wetter auf dem Rasenplatz; regnet es, geht es in die Dreifachturnhalle.

Freuen dürfen sich alle auf eine Feuershow von Christoph Guretzki. Alex Littaun wird mit seiner Hypnoseshow unterwegs sein. Die Funbox auf dem Skateplatz wurde ausgebessert. Die neue Verkleidung soll unter Anleitung eines Selmer Graffitikünstlers farblich gestaltet werden. Ebenfalls erhält die große Außenwand des Sunshine-Gebäudes ein eigenes Bild. Mit dem Künstler Heino Blum werden Jugendliche eine Fläche von etwa 15 Quadratmetern gestalten, die sich aus riesigen Platten zusammensetzt. „Das ist die größte Autokunstaktion in Selm“, bemerkte Benedikt Dorth von der Jugendhilfe. Angebracht wird das Kunstwerk nach der Veranstaltung.

Die „Lange Nacht der Jugendkultur“ wird in dreißig NRW-Städten durchgeführt. Sie ist eine Initiative der Kulturhauptstadt Europas Ruhr.2010. Sie wird unterstützt vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Diese Bands treten auf

Aus Selm kommen Friday Afternoon (Big Band), Flowpilot (Rap/Hip Hop), Beko Ban & 2Grand (Rap/Hip Hop), RDS (Rap/Hip Hop), The Suspenders (Rock), Wildhumpen (Punk) Aus Lünen kommen AJ Pero & Bradspitt (Rap/Hip Hop), aus Lüdinghausen/Münster Nerd Academy (Ska/Soul), aus Recklinghausen Fabian & das Stromorchester (Rock/Deutschrock), aus Köln Dickes B und Jona:S (Reggea/Hip Hop und Elektropop.) Aus Lüdinghausen ist auch noch die Band Kurz vor Krass mit Punkrock/Deutschrock dabei.

Lesen Sie jetzt