Bildergalerie

Overberg-Schüler schauten sich die Backstube Langhammer an

Riechen, sehen, schmecken, backen – all dies konnten die Overberg-Grundschulkinder aus der Klasse 4d in der Bäckerei Langhammer in Bork miterleben. Was ist gesund, was ungesund, wie wird aus Teig ein Brötchen? Auf Fragen wie diese lieferte Bäcker Andreas Langhammer Antworten. Viel Spaß hatten die Kinder und ihr Lehrer Tim Seiler an dem Ausflug in die Backstube, der genauso lehrreich wie unterhaltsam war. Im Unterricht stand vor dem Ausflug das Thema „Korn gesund“ auf dem Plan.
23.09.2014
/
Eifrig setzten die Kinder sich die weißen Bäckermützen auf, hörten aufmerksam zu, stellten viele Fragen - und backten begeistert Brötchen und Brezeln.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Eifrig setzten die Kinder sich die weißen Bäckermützen auf, hörten aufmerksam zu, stellten viele Fragen - und backten begeistert Brötchen und Brezeln.© Foto: Marie Rademacher
Eifrig setzten die Kinder sich die weißen Bäckermützen auf, hörten aufmerksam zu, stellten viele Fragen - und backten begeistert Brötchen und Brezeln.© Foto: Marie Rademacher
Eifrig setzten die Kinder sich die weißen Bäckermützen auf, hörten aufmerksam zu, stellten viele Fragen - und backten begeistert Brötchen und Brezeln.© Foto: Marie Rademacher
Die Kinder waren sehr wissbegierig.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Der Borker Bäcker Andreas Langhammer erklärt den Kindern, wie aus einem Teig ein Brötchen wird. Schüler aus den vierten Klassen der Overbergschule kommen in dieser Woche zu Besuch in seine Backstube.© Foto: Marie Rademacher
Eifrig setzten die Kinder sich die weißen Bäckermützen auf, hörten aufmerksam zu, stellten viele Fragen - und backten begeistert Brötchen und Brezeln.© Foto: Marie Rademacher
Eifrig setzten die Kinder sich die weißen Bäckermützen auf, hörten aufmerksam zu, stellten viele Fragen - und backten begeistert Brötchen und Brezeln.© Foto: Marie Rademacher
Schlagworte