Pfadfinder fuhren Bäume ab

SELM Rund 140 fleißige Hände des Selmer Pfadfinderstammes der Sippen Delphine, Leoparden, Adler, Pinguine, Wölfe, Rover und der neugegründeten Schildkröten haben mehr als 4000 Weihnachtsbäume im Selmer Stadtgebiet eingesammelt.

von Von Heidi Tripp

, 14.01.2008, 07:01 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt