Rettungskräfte zum Blaulicht-Gottesdienst eingeladen

Ludgerikirche Selm

Das kommt nicht alle Tage vor: Am Freitag um 19 Uhr gibt es einen Gottesdienst, in dem es um Blaulicht geht. Die Feuerwehrleute der Stadt gestalten ihn und sind auch insbesondere dazu eingeladen - ebenso wie andere Rettungskräfte und alle Interessierten.

SELM

25.09.2014, 11:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Gottesdienst wird gefragt nach dem, was wir Rettungskräfte sich zumuten und dem, was andere ihnen zutrauen als Einsatzkräfte. In jedem Einsatz betreten sie neues, unbekanntes Land und muten sich die schlimmsten Eindrücke zu, die Menschen ertragen können. Im Gottesdienst soll es die Möglichkeit geben, Mut zu schöpfen und sich selbst mit den eigenen Erfahrungen einzubringen. Nach dem Gottesdienst laden die Notfallseelsorge und die Feuerwehr die Gottesdienstbesucher zum Abend der Begegnung ins Feuerwehrgerätehaus ein.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt