Schüchterne Daisy ist sehr unglücklich im Tierheim und sucht neues Zuhause

Redakteurin
Die schüchterne Daisy sucht ein neues Zuhause. © Tierheim Unna
Lesezeit

Unheimlich schüchtern beschreiben die Mitarbeiter des Tierheimes im Kreis Unna die kleine Katze Daisy. Sie sei so zurückhaltend, dass sie eigentlich immer untergehe, wenn Menschen ins Tierheim kommen, um sich ein Tier auszusuchen. Aber auch Daisy sucht ein neues Zuhause.

„Daisy kam als Fundtier ins Tierheim, deshalb können wir leider wenig über ihre Herkunft sagen. Sie ist im Tierheim sehr unglücklich und äußerst gestresst“, erklärt das Tierheim. Daisy suche ein neues Zuhause mit Freigang, in dem sie nicht bedrängt werde, wenn sie ihre Ruhe haben will. Außerdem sollten am besten keine weiteren oder nur sehr ruhige weitere Katzen dort leben.


„Potentielle Neubesitzer sollten sich vor der Anschaffung im Klaren sein, dass Haustiere, insbesondere aus dem Tierheim, keine Kuscheltiere, unüberlegte Geschenke oder kurzfristige Seelentröster sind. Die Entscheidung, ein Tier aufzunehmen, sollte also wohl überlegt und nicht überstürzt werden“, so das Tierheim. Weitere Infos gibt es im Internet (www.kreis-unna.de) oder unter Tel. (02303) 69505.