Bildergalerie

Selm: Alter Kino-Saal wird abgerissen

Der alte Kino-Saal des Thalia-Theaters in Selm wurde zuletzt nur noch als Lagerraum genutzt. Jetzt ist es aber auch damit vorbei. Die Abrissarbeiten am alten Kino haben begonnen. Hier sehen Sie historische Aufnahmen des Gebäudes und erfahren, was stehen bleibt.
12.03.2009
/
Das Thalia-Theater an der Ludgeristraße in einer Ansicht aus dem Jahr 1954.© Repro: Münch
Auch die letzten Kinostühle im alten Saal des Thalia-Theaters fallen jetzt dem Abriss zum Opfer.© Foto: Matthias Münch
Die Architektenzeichnung für den Bau des Kinos an der Ludgeristraße. Der Name Odeon war ein Fantasiebegriff. Das Kino hieß von Anfang an Thalia-Theater.© Repro: Architekturbüro Busemann
Der Kino-Saal wurde zuletzt nur noch als Lagerraum genutzt.© Foto: Matthias Münch
Die Abrissarbeiten am alten Kino haben begonnen.© Foto: Matthias Münch
Den alten Kinosaal gibt es bald nicht mehr. Die Abrissarbeiten haben begonnen.© Foto: Matthias Münch
Architekt Heinrich Busemann zeigt auf den roten Strich. Ab hier wird der alte Kinosaal abgebrochen. Der vordere Teil des Gebäudes bleibt stehen.© Foto: Matthias Münch
Blick auf das ehemalige Kino von der Ludgeristraße. Die Ladenlokale links und rechts und die Wohnung dazwischen bleiben stehen. Der Saal dahinter wird abgerissen.© Foto: Matthias Münch
Der Bagger rollt an. Das alte Kino wird abgerissen.© Foto: Matthias Münch
Die Abrissarbeiten am alten Kino haben begonnen.© Foto: Matthias Münch
Schlagworte Selm