Selmer Schlitzohr will Schönheits-König werden

Schäferhund-Mix Murphy

Ein wenig schüchtern ist Murphy noch. Dabei will der Schäferhund-Mix bald zur Schönsten Schnauze gewählt werden. Bei seinem ersten Pressetermin hat er nach etwa einer halben Stunde die Skepsis so weit abgebaut, dass er sich von seiner Decke traut. Im Video stellt er sich vor.

SELM

, 04.03.2015, 18:10 Uhr / Lesedauer: 1 min
Murphy ist etwa ein Jahr alt und gehört zu den letzten 20 im Wettbewerb zur "Schönsten Schnauze". Besitzer Dirk Hecht ist von den Qualitäten seines Hundes überzeugt.

Murphy ist etwa ein Jahr alt und gehört zu den letzten 20 im Wettbewerb zur "Schönsten Schnauze". Besitzer Dirk Hecht ist von den Qualitäten seines Hundes überzeugt.

„Eigentlich ist er ja ganz anders“, erzählt Murphys Herrchen Dirk Hecht. „Der hat es faustdick hinter den Ohren“, sagt Hecht und schaut zu Murphy rüber, dessen Blick verrät, dass er ganz genau weiß, was Herrchen da gerade erzählt. Verspielt sei er und ärgere gerne die anderen. Gemeint sind die beiden anderen Hunde im Haus, die knapp sechsjährigen Willow und Charly. Auch wenn Murphy oft ungestüm sei, haben sich die drei Hunde auf Anhieb verstanden.

Murphy ist etwa ein Jahr alt. „So genau kann man das nicht sagen“, erklärt Hecht. Der Hund mit der zotteligen aber samtweichen Mähne kommt aus der Türkei und lebt seit November letzten Jahres bei Hecht. Angefangen habe es mit Futterspenden über den Verein Tierhilfe Antalya, schließlich entschied sich der 44-Jährige dafür, Murphy zu adoptieren.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt