Impfungen im Seniorenheim St. Josef: Die Vorbereitungen laufen. © dpa
Corona-Impfungen

Seniorenheim St. Josef in Selm: So ist der Stand für die Impfungen

In den Seniorenheimen laufen die Vorbereitungen für die Corona-Impfungen. Viel Organisation ist gefragt, bevor die Impfdosen versandt werden. So sieht es im Seniorenheim St. Josef aus.

Die Impfungen in den Seniorenheimen des Kreises Unna laufen. Auch das Altenwohnheim St. Josef in Selm organisiert sich derzeit, um einen Impftermin auszumachen. „Einen konkreten Termin gibt es aktuell noch nicht. Wir hoffen natürlich darauf, dass in unserer Einrichtung so bald wie möglich Impfungen stattfinden“, sagt Thomas Middendorf, Pressesprecher des Caritas-Verbands Lünen-Selm-Werne e.V.

Denn vorab müssen die Einverständniserklärungen der Bewohnerinnen und Bewohner sowie die der Bevollmächtigten und Betreuerinnen und Betreuer eingeholt werden. Informationen zu den bevorstehenden Impfungen seien schon vor Weihnachten versandt worden. „Gemeinsam mit diesem Schreiben wurden die Anamnesebögen und die Einverständniserklärung versandt, sodass wir vorbereitet sind, wenn die Impfungen anstehen“, so Middendorf.

Positive Bilanz in Sachen Impfbereitschaft

Ist die Aufklärung erfolgt, können die Einverständniserklärungen gesammelt werden, um die benötigte Menge an Impfdosen anzufordern – diesbezüglich zieht Middendorf eine positive Bilanz. „Wir gehen davon aus, dass alle Mitarbeitenden und Bewohnerinnen und Bewohner geimpft werden können. Wir stellen eine hohe Impfbereitschaft fest.“

Zur Erfassung der aktuellen Infektionszahlen im St. Josef sei laut Middendorf am Dienstag (5.1.) das Gesundheitsamt zugegen gewesen, „um die Entisolierungs-Testungen durchzuführen. Die Ergebnisse daraus erwarten wir bis zum kommenden Freitag.“

Über die Autorin
Volontärin
Obwohl nicht in Dortmund geboren, bin ich doch eng mit dieser Perle des Ruhrpotts verbunden. Eine Stadt durch die Augen eines Journalisten kennenzulernen, das fasziniert mich. Seit Oktober 2017 arbeite ich für die Ruhrnachrichten und bin seit April 2020 Volontärin.
Zur Autorenseite
Denise Felsch

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt