So schmückten Kinder die Adventsmarkt-Bäume

Aktion von sieben Selmer Kitas

Am Wochenende feiert Selm rund um die Friedenskirche seinen Adventsmarkt. Am Freitagmorgen war viel Betrieb: Während die Stadtwerke die letzten Hütten aufstellten, schmückten Kinder aus den Kitas der Stadt die Tannenbäume. Wir schauten dabei zu und unterhielten uns mit den Kindern über Weihnachten - was mitunter sehr lustig war.

SELM

, 28.11.2014, 14:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Kindergarten Konfetti schmückte diesen Baum an der Kirche. Die Kinder bastelten Lebkuchenherzen und andere weihnachtliche Dinge, laminierten sie ein und hängten sie an die Äste.

Der Kindergarten Konfetti schmückte diesen Baum an der Kirche. Die Kinder bastelten Lebkuchenherzen und andere weihnachtliche Dinge, laminierten sie ein und hängten sie an die Äste.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So schmückten Kinder die Adventsmarkt-Bäume

Am Wochenende feiert Selm rund um die Friedenskirche seinen Adventsmarkt. Für den schmückten am Freitag Kinder aus den Kitas der Stadt die Tannenbäume. Wir schauten ihnen dabei zu.
28.11.2014
/
Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche. Sophie war auch dabei.© Foto: Tobias Weckenbrock
Thorben (l.) und Robin aus dem Kindergarten St. Martin: Sie bastelten an den vergangenen Tagen den Schmuck für die Bäume selbst.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche.© Foto: Tobias Weckenbrock
Joel vom Kindergarten St. Josef hängt eine Kette in die Äste des Tannenbaums an der Ecke des Döner-Imbisses. Er freut sich auf Weihnachten, weil es dann Geschenke gibt, sagt er.© Foto: Tobias Weckenbrock
Sophie vom Kindergarten St. Josef schmückt den Baum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Joel von der Kita St. Josef gibt alles, damit der Baum an der Friedenskirche weihnachtlich aussieht.© Foto: Tobias Weckenbrock
Das ist eine schwere Übung für die Kita St. Josef: Die Erzieherin muss helfen, damit auch in der Spitze des Baumes ein Stern hängen kann.© Foto: Tobias Weckenbrock
Der Kindergarten St. Josef half wie sechs andere Kitas dabei, dass es rund um die Friedenskirche am Wochenende schön weihnachtlich ist.© Foto: Tobias Weckenbrock
Der Kindergarten Konfetti schmückte diesen Baum an der Kirche. Die Kinder bastelten Lebkuchenherzen und andere weihnachtliche Dinge, laminierten sie ein und hängten sie an die Äste - einige auch von einer Leiter aus.© Foto: Tobias Weckenbrock
Der Kindergarten Konfetti schmückte diesen Baum an der Kirche. Die Kinder bastelten Lebkuchenherzen und andere weihnachtliche Dinge, laminierten sie ein und hängten sie an die Äste - einige auch von einer Leiter aus.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche.© Foto: Tobias Weckenbrock
Natalia zeigt's gern: Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Kita St. Martin hat drei Bäume mit silbernen Glocken geschmückt. Sie bastelten den Schmuck selbst und brachten ihn dann an: aus Alufolie, mit der sie einen Joghurtbecher umwickelten.© Foto: Tobias Weckenbrock
Xenia aus der Kita St. Martin hat so eine Glocke gebastelt. Zusammen mit den anderen Kindern ihrer Gruppe brachte sie die zur Friedenskirche und schmückte damit drei Bäume.© Foto: Tobias Weckenbrock
Xenia und Robin von der Kita St. Martin: Sie hatten beide richtig Freude daran, den Baum zu schmücken, und freuen sich jetzt schon auf Weihnachten - auch, wenn es noch vier Wochen dauert...© Foto: Tobias Weckenbrock
Thorben hat eine Glocke gebastelt. Er war mit der Kita St. Martin am Freitag an der Friedenskirche unterwegs.© Foto: Tobias Weckenbrock
Schlagworte

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So schmückten Kinder die Adventsmarkt-Bäume

Am Wochenende feiert Selm rund um die Friedenskirche seinen Adventsmarkt. Für den schmückten am Freitag Kinder aus den Kitas der Stadt die Tannenbäume. Wir schauten ihnen dabei zu.
28.11.2014
/
Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche. Sophie war auch dabei.© Foto: Tobias Weckenbrock
Thorben (l.) und Robin aus dem Kindergarten St. Martin: Sie bastelten an den vergangenen Tagen den Schmuck für die Bäume selbst.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche.© Foto: Tobias Weckenbrock
Joel vom Kindergarten St. Josef hängt eine Kette in die Äste des Tannenbaums an der Ecke des Döner-Imbisses. Er freut sich auf Weihnachten, weil es dann Geschenke gibt, sagt er.© Foto: Tobias Weckenbrock
Sophie vom Kindergarten St. Josef schmückt den Baum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Joel von der Kita St. Josef gibt alles, damit der Baum an der Friedenskirche weihnachtlich aussieht.© Foto: Tobias Weckenbrock
Das ist eine schwere Übung für die Kita St. Josef: Die Erzieherin muss helfen, damit auch in der Spitze des Baumes ein Stern hängen kann.© Foto: Tobias Weckenbrock
Der Kindergarten St. Josef half wie sechs andere Kitas dabei, dass es rund um die Friedenskirche am Wochenende schön weihnachtlich ist.© Foto: Tobias Weckenbrock
Der Kindergarten Konfetti schmückte diesen Baum an der Kirche. Die Kinder bastelten Lebkuchenherzen und andere weihnachtliche Dinge, laminierten sie ein und hängten sie an die Äste - einige auch von einer Leiter aus.© Foto: Tobias Weckenbrock
Der Kindergarten Konfetti schmückte diesen Baum an der Kirche. Die Kinder bastelten Lebkuchenherzen und andere weihnachtliche Dinge, laminierten sie ein und hängten sie an die Äste - einige auch von einer Leiter aus.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche.© Foto: Tobias Weckenbrock
Natalia zeigt's gern: Die Kinder vom Kindergarten St. Josef bastelten Schneeflocken und Ketten. Dann hängten sie die Dinge an die Äste von drei Tannenbäumen rund um die Friedenskirche.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Kita St. Martin hat drei Bäume mit silbernen Glocken geschmückt. Sie bastelten den Schmuck selbst und brachten ihn dann an: aus Alufolie, mit der sie einen Joghurtbecher umwickelten.© Foto: Tobias Weckenbrock
Xenia aus der Kita St. Martin hat so eine Glocke gebastelt. Zusammen mit den anderen Kindern ihrer Gruppe brachte sie die zur Friedenskirche und schmückte damit drei Bäume.© Foto: Tobias Weckenbrock
Xenia und Robin von der Kita St. Martin: Sie hatten beide richtig Freude daran, den Baum zu schmücken, und freuen sich jetzt schon auf Weihnachten - auch, wenn es noch vier Wochen dauert...© Foto: Tobias Weckenbrock
Thorben hat eine Glocke gebastelt. Er war mit der Kita St. Martin am Freitag an der Friedenskirche unterwegs.© Foto: Tobias Weckenbrock
Schlagworte

Wir unterhielten uns am Freitagmorgen mit den Kindern aus drei Kindergärten übers Basteln, Schmücken und ihre Vorfreude auf Weihnachten. Ist ja schon bald... hören Sie selbst rein:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt