Sparkasse bleibt bei Schließung zweier Automaten

In Cappenberg und Gahmen

Sollen die Geldautomaten in Selm-Cappenberg und Lünen-Gahmen tatsächlich geschlossen werden? Nach dem Protest vieler Kunden hat der Verwaltungsrat der Sparkasse darüber noch einmal beraten. Die eindeutige Antwort: Am 31. August ist Schluss. Hier können Sie hören, wie ein Rechtsanwalt die Sache beurteilt.

LÜNEN/SELM

25.08.2014, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Sparkasse Lünen/Selm schließt die Selbstbedienungs-Geschäftsstelle in Cappenberg. In dem Ortsteil gibt es dann keinen Geldautomaten mehr.

Die Sparkasse Lünen/Selm schließt die Selbstbedienungs-Geschäftsstelle in Cappenberg. In dem Ortsteil gibt es dann keinen Geldautomaten mehr.

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Kann die Sparkasse nach der Schließung noch ihrem öffentlich-rechtlichen Auftrag gerecht werden? Hat der Kunde überhaupt eine Chance, den Sparkassen-Vorstand davon zu überzeugen, die Automaten doch nicht zu schließen? Haben die Städte noch Möglichkeiten, die Schließung zu verhindern?

Lesen Sie jetzt