Vandalen auf frischer Tat ertappt

SELM Erneut ist es am Wochenende zu einem Fall von Vandalismus in Selm gekommen. Diesmal konnten die mutmaßlichen Täter jedoch auf frischer Tat ertappt werden.

von Von Malte Woesmann

, 02.03.2009, 14:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

„Sie werden in den nächsten Tagen Post von uns bekommen“, wie Polizeipressesprecher Martin Volkmer auf RN-Anfrage bestätigte. Am späten Freitagabend gegen 23.45 Uhr wurde die Scheibe einer Bushaltestelle auf der Ludgeristraße eingeschlagen. Schon vor ein paar Wochen wurde eine Scheibe an dieser Bushaltestelle eingeschlagen.

Lesen Sie jetzt