Verpackungsmüll

Verpackungen nach Weihnachten: Stadtwerke Selm bieten speziellen Service

Die Geschenke zu bekommen war schön, doch zurück bleibt der Verpackungsmüll. Dafür bieten die Selmer Stadtwerke am Montag, 28. Dezember, einen speziellen Service an.
Wegen der Corona-Pandemie mussten viele Geschenke dieses Jahr verschickt werden, statt sie persönlich auszutauschen. © picture alliance/dpa/dpa-tmn

Die Weihnachstage sind vorbei und viele schöne Geschenke sind ausgepackt. Was jetzt noch bleibt: der Verpackungsmüll. Zwar ist der Wertstoffhof in Selm am Montag, 28. Dezember geschlossen, dennoch bieten die Stadtwerke eine Lösung für den Verpackungsmüll an.

Die Annahme von Papier- und Kartonreststoffen erfolgt am 28. Dezember in der Zeit von 9 bis 13 Uhr auf der Fläche gegenüber des Verwaltungsgebäudes an der Industriestraße, wie die Stadtwerke in einer Pressemitteilung erklären.

Maskenpflicht gilt auch bei Papier-Annahmestelle

„Gerade in der Corona-Zeit werden viele Geschenke online bestellt. Dementsprechend fällt mehr Verpackungsmaterial an. Daher bieten wir diesen extra Service allen Selmerinnen und Selmern an“, erklärt Verena Ginter. Sowohl auf dem Wertstoffhof und der Papierannahmestelle gilt jedoch eine Maskenpflicht. Alle Anlieferer werden nachdrücklich gebeten, sich zum Schutze aller daran zu halten, so Ginter.

Die weiteren Öffnungszeiten des Wertstoffhofes lauten: 29. Dezember: 8 bis 13 Uhr, 30. Dezember 14 bis 18 Uhr, Silvester und Neujahr geschlossen. Die Büros der Stadtwerke sind vom 28. Dezember bis 30. Dezember von 8 bis 16 Uhr und an Silvester von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Vor-Ort-Termine sind jedoch weiterhin nur nach vorheriger Abstimmung möglich.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.