Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Missbrauchsfall und Konzert

Der Tag kompakt

Das Bistum Münster hat einen weiteren Missbrauchsfall bekannt gegeben, in Nordkirchen haben Tausende am Schloss gefeiert und auf der Kreisstraße ging die Polizei gegen Clankriminalität vor

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 01.07.2019, 04:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Missbrauchsfall und Konzert

Einen stimmungsvollen Konzertabend erlebten die Besucher im Schloss Nordkirchen. © Antje Pflips

Das wird heute wichtig:

  • Das Bistum Münster hat bekannt gegeben, dass es Missbrauchsvorwürfe gegen einen verstorbenen Pfarrer gibt. Als Kaplan war dieser auch in Selm tätig und arbeitete als Kaplan in der Gemeinde St. Josef.
  • Tausende Menschen, Tausdende Lichter: Beim Open-Air-Konzert am Schloss Nordkirchen war auch in diesem Jahr wieder viel los. Ganz viele schöne Fotos dazu gibt es bei uns in einer Fotostrecke. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Einsatz gegen Clankriminalität: Die Polizei im Kreis Unna hat am Freitag einen Schwerpunkteinsatz gemacht. Sie kontrollierte Shisha-Bars und Wettbüros - auch in Selm.
  • Das war‘s: Die Realschule Selm ist Geschichte. Der letzte Jahrgang hat jetzt Abschied genommen. Es war eine tränenreiche Veranstaltung. (RN+)
  • Auch viel geweint wurde bei der Abifeier der Olfener Abiturienten: Sie haben seit Samstag ihr Zeugnis in der Tasche. (RN+)
  • Die Feuerwehr Nordkirchen musste am Sonntag zu einem Einsatz ausrücken. Der Grund: Angebranntes Essen hatte in einer Wohnung einen Rauchmelder ausgelöst.

Das Wetter:

Es wird kühler: Nach dem heißen Wochenende ist der Montag mit angesagten 25 Grad temperaturmäßig schon etwas besser auszuhalten. Bis zum Nachmittag hängen noch ein paar Wölkchen am blauen Himmel, die sollen aber zum Abend verschwunden sein. In der Nacht auf Dienstag fällt das Thermometer dann auf kühle 13 Grad.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Tempokontrollen der Polizei angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt