Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Klimanotstand und Baumfrevel

Der Tag kompakt

In vielen Städten wird das Thema Klimanotstand diskutiert. In der Region gehen die Meinungen auseinander und in Capelle ärgern sich Anwohner über massiv zurückgeschnittene Bäume.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 15.07.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig wird: Klimanotstand und Baumfrevel

In Capelle sorgen massiv zurückgeschnittene Bäume für Ärger, © Thomas Aschwer

Das wird heute wichtig:

  • Seit dem Wochenende halten Züge zwischen Dortmund und Enschede nicht mehr in Beifang. Das wird auch noch die ganzen Sommerferien lang so bleiben. Bahnfahrer steigen stattdessen in Selm aus. (RN+)
  • Viele Städte in NRW haben ihn inzwischen ausgerufen: Den Klimanotstand. In der Region ist man bei dem Thema eher zögerlich. In Selm wurde eine Entscheidung gerade vertagt, in Nordkirchen wurde der Klimanotstand abgelehnt und in Olfen: will man sich nach der Sommerpause mit dem Thema auseinandersetzen. (RN+)
  • Eine Reise ins Römische Reich gibt es heute für die Kinder, die am Zeltlager des Vereins Sola Selm teilnehmen.

Das sollten Sie wissen:

  • In einem Wohnviertel in Capelle ärgern sich Anwohner. Die Straßenbäume dort sind radikal beschnitten worden, sagen sie. Die engagierten Anwohner haben einen schlimmen Verdacht. (RN+)

Das Wetter:

Für Juli-Wetter bleibt es verhältnismäßig kühl. Auf bis zu 21 Grad soll das Thermometer laut Wettervorhersage heute steigen. Immerhin: regnen wird es mit großer Wahrscheinlichkeit nicht.

Das können Sie am Montag in Selm, Olfen, Nordkirchen und Umgebung unternehmen:

  • Ausreden gelten nicht (das Wetter soll ja nicht so schlecht werden, wie wir gerade gesehen haben), also: Ab heute gibt es im Dorfpark Südkirchen Sport im Park. Heute geht es von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr mit der Laufschule los. Mehr Infos zu Sport im Park gibt es bei Klick auf den Link.
  • Wer lieber auf dem Rad sportlich werden will, kann auch das heute tun. Der Heimatverein startet um 13 Uhr vor dem Bürgerhaus in Nordkirchen zu einer Radtour für Jedermann. (RN+)
  • Kulturliebhaber können sich in Münster auf einen literarischen Spaziergang durch das Berlin der 1920er Jahre machen. Anlass ist die Proklamation der Weimarer Republik vor 101 Jahren. Um 19 Uhr geht es im Theater Münster, Neubrückenstraße 63 los.

Hier wird geblitzt:

In Selm, Olfen und Nordkirchen sind keine Geschwindigkeitsmessungen für den Montag angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt