Was in Selm, Olfen, Nordkirchen wichtig ist: Corona bei Tieren, Garten-Freude

Der Tag kompakt

Eine Meldepflicht für eine Corona-Erkrankung gibt es auch im Kreis Unna. Sind Tierärzte darauf eingestellt? Außerdem stellen wir in unserer neuen Garten-Serie die schönsten Gärten der Region vor.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 13.07.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Es gibt eine Meldepflicht für Tiere, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Es gibt eine Meldepflicht für Tiere, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Das ist doch mal schön: Die Regenwahrscheinlichkeit beträgt heute durchgängig null Prozent. Das Thermometer wird aber nicht höher als auf 22 Grad steigen und auch bewölkt kann es sein.

Hier wird geblitzt:

Geschwindigkeitsmessungen sind für heute nicht angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.


Schlagworte:
Lesen Sie jetzt