Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Baugebiet und Zeitreise

Der Tag kompakt

Der Nordkirchener Gemeinderat hat ein neues Wohngebiet auf den Weg gebracht. Und in Olfen ist aktuell eine karnevalistische Zeitreise möglich.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 13.02.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ungebrochen groß ist der Wunsch nach einem eigenen Haus, die Gemeinde Nordkirchen weist deshalb ein neues Baugebiet aus.

Ungebrochen groß ist der Wunsch nach einem eigenen Haus, die Gemeinde Nordkirchen weist deshalb ein neues Baugebiet aus. © picture alliance / Jens Büttner/

Das sollten Sie wissen:

  • Über alle Entwicklungen zum Coronavirus in Selm, Olfen und Nordkirchen halten wir Sie in unserem Live-Blog auf dem Laufenden.
  • Der Druck auf den Wohnungsmarkt ist in Nordkirchen wie auch in anderen Städten und Gemeinden der Region riesig. „Deshalb will die Gemeinde ein neues Baugebiet (Rosenstraße-Nord) an den Start bringen. (RN+)
  • Nach einem Wohnungsbrand am Donnerstagabend mussten sich die Bewohner eines Hauses in der Nordkirchener Bauerschaft Piekenbrock für die Nacht eine Wohnung suchen. Es hätte aber schlimmer kommen können.
  • Die Eurobahn der RB-Linie 50, die zwischen Dortmund und Münster verkehrt, fährt wieder im normalen Rhythmus. Allerdings sollten Reisende Verspätungen einkalkulieren.
  • Grundschulen in NRW werden ab dem 22. Februar vom reinen Distanzunterricht zu einem Hybridunterricht aus Präsenz- und Distanzunterricht wechseln. Bereitet das in Selm Probleme? (RN+)
  • Das Anmeldeverfahren am Städtischen Gymnasium Selm ist abgeschlossen. Bei gesunkenen Zahlen von Viertklässlern in Selmer Grundschulen hat das Gymnasium einen Standard bestätigt. (RN+)
  • Große Partys, Umzug, Feiern in den Straßen und Zelten - das geht in diesem Jahr an Karneval alles nicht. Die Olfener Karnevalisten stellen aber ein Online-Programm auf die Beine, das Karneval ins Wohnzimmer bringt. (RN+)
  • Zwei große Schlüssel, Orden und die Prinzenkappe mit Federschmuck sind derzeit am Olfener Marktplatz ausgestellt. Sie laden zu einer karnevalistischen Zeitreise ein.

Das Wetter:

Da kommt Freude auf: Bis zu neun Sonnenstunden sind für heute angekündigt. Die Temperaturen liegen zwischen -13 und -3° Grad. Nachts gibt es keine Wolken und die Sterne sind klar zu erkennen bei einer Temperatur von -10 Grad. Dabei ist mit Böen zwischen 20 und 30 km/h zu rechnen.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt worden.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt