Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Hallenbad und Eis-Cafés

Der Tag kompakt

Einen Millionenzuschuss erhält die Stadt Selm für die Sanierung des in die Jahre gekommenen Hallenbades. Weitere Themen: Unglückliche Eis-Café-Besitzer und Verkehrskonzept Bork.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 04.03.2021, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
2002 hatte die Stadt das Hallenbad an Heinrich Ferkmann vom 4Elements verkauft.

2002 hatte die Stadt das Hallenbad an Heinrich Ferkmann vom 4Elements verkauft. © Sylvia vom Hofe (A)

Das sollten Sie wissen:

  • Wichtige Entwicklungen über die Entwicklung der Corona-Pandemie in Selm, Olfen und Nordkirchen lesen Sie in unserem Live-Ticker.

  • Das Hallenbad ist 40 Jahre alt. Selm plant bereits eine Erneuerung, hat bislang aber nicht das Geld dafür. Jetzt überrascht Bundestagsabgeordneter Michael Thews mit einem Millionen-Zuschuss. (RN+)

  • Jugendarbeit coronakonform gestalten: Das machen die Selmer Pfadfinder mit einer Art Schnitzeljagd. Aber: Immer wieder werden Spiele, zuletzt auch die große Schatztruhe, geklaut und zerstört.

  • Strahlend blauer Himmel, ganz viel Sonne - perfektes Wetter für ein Frühlingseis. Die Café-Besitzer sehen sich allerdings im Vergleich zu Bäckern in einem wichtigen Punkt benachteiligt. (RN+)

  • Westfalia Vinnum kann auch kommende Saison auf erfahrene Kräfte vertrauen. Ein weiterer Ü40-Spieler hat seine Zusage gegeben und löst ein Versprechen ein, obwohl das vielleicht nicht nötig wäre. (RN+)

  • Die SPD-Fraktion fordert ein umfassendes Verkehrskonzept für Bork. Und schlägt eine radikale Maßnahme zur Verkehrsentlastung des Ortskerns vor. (RN+)

  • Eigentlich würde er viel lieber auf dem Platz stehen. Allerdings ist das gerade nicht möglich. Der Spieler des SuS Olfen versucht auf seine ganz eigene Weise, dem Lagerkoller vorzubeugen. (RN+)

Das Wetter:

Schluss mit dem sonnigen Wetter, deshalb den Regenschirm einpacken: Am Donnerstagmorgen ist es neblig trüb bei Werten von 4 Grad. Im weiteren Tagesverlauf gibt es Regen bei Höchstwerten von 5 Grad. In der Nacht bleibt es bedeckt bei Tiefsttemperaturen von 2 Grad.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Geschwindigkeitskontrollen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt