Was in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Schnelltests, Kita und Müll

Der Tag kompakt

Während manche Selmer Altenheime Corona-Schnelltests durchführen, wollen andere verzichten. Der Bau der Kita an der Füchtelner Mühle schreitet voran. Außerdem: Mehr Restmüll in Olfen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 28.11.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Olfener und Nordkirchener produzieren in der Corona-Krise mehr Restmüll.

Die Olfener und Nordkirchener produzieren in der Corona-Krise mehr Restmüll. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Corona-Schnelltests sollen dabei helfen, das Virus weiter einzudämmen. Manche Seniorenheime in Selm setzen schon darauf - und haben bereits Fälle entdeckt - andere wollen lieber verzichten.
  • Viele Jahrzehnte steht die Trauerweide schon auf dem Gelände des Nordkirchener Golfclubs. Trotz eines Loches sprießt sie Jahr für Jahr - faszinierend, findet die Nordkirchenerin Veronika Scheuer. (RN+)
  • Viele neue Fälle kommen im Kreis Unna am Freitag hinzu. Aber auch in Selm gibt es mit 14 Fällen eine hohe Neuinfektionsrate. Außerdem gibt es im Kreis drei weitere Todesfälle.
  • Der Kreis Unna soll ein Corona-Impfzentrum in Unna bekommen. Mit Beginn der Weihnachtsferien soll es die Arbeit aufnehmen. Wollen sich Selmer impfen lassen, müssen sie wohl nach Unna fahren. (RN+)
  • Aufräumen ist offensichtlich bei vielen Menschen in der Coronakrise angesagt - das Restmüllaufkommen ist deutlich gestiegen. Auch das veränderte Kaufverhalten wird beim Müll deutlich.
  • Die neue Kita an der Füchtelner Mühle nimmt Gestalt an: Ein Neubau steht bereits. Auch in der Scheune gegenüber waren die Bauarbeiter fleißig. So läuft es bei den Großbauprojekten im Olfener Westen. (RN+)

Das Wetter:

Am Morgen ist es neblig trüb und die Temperatur liegt bei -1°C. Darüber hinaus bilden sich vom Nachmittag bis abends leichte Wolken bei Temperaturen von 3 bis 5°C. Nachts bilden sich vereinzelt Wolken bei einer Temperatur von 0°C. Mit Böen zwischen 22 und 26 km/h ist zu rechnen.

Hier wird geblitzt

Für Samstag sind keine Geschwindigkeitskontrollen geplant.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt