Werke von de Mesquita auf Schloss Cappenberg

Ausstellung ab Sonntag

Mit der Ausstellung "Von der Linie zur Fläche" zeigt der Kreis Unna Werke von Samuel Jessurun de Mesquita, einem der bedeutdendsten niederländischen Künstler des 20. Jahrhunderts. Über 150 Werke hat Christian Ortwin Wolters aus seiner privaten Sammlung für die Ausstellung zur Verfügung gestellt.

CAPPENBERG

von Von Peter Möller

, 14.04.2011, 16:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

De Mesquita hat sich in seinem Schaffen nicht auf eine Technik beschränkt. Darum können sich die Besucher der Ausstellung auf Bilder mit einer großen Bandbreite an Techniken freuen.Radierungen, Zeichnungen, Portraits oder Drucktechniken, wie die Lithografie. Besonders beeindruckend sind seine Holzschnitte, von denen es auch einige aus de Mesquitas unverwechselbarer Themenwelt aus einfühlsamen Portraits, Tier- und Pflanzendarstellungen zu bewundern gibt.

Lesen Sie jetzt