Werke von Käthe Kollwitz auf Schloss Cappenberg

Ausstellung

Mit der Ausstellung "Denkzeichen" zeigt der Kreis Unna mehr als 130 Werke von Käthe Kollwitz, einer der bedeutdendsten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts.

CAPPENBERG

von Von Daniel Müller

, 12.08.2011, 14:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sie stellten die Käthe-Kollwitz-Ausstellung auf Schloss Cappenberg vor (v.l.): Sigrid Zielke, Kulturreferentin, Dr. Jürgen Doppelstein von der Ernst Barlach Museumsgesellschaft und Thomas Hengstenberg, Leiter Fachbereich Kultur des Kreises Unna.

Sie stellten die Käthe-Kollwitz-Ausstellung auf Schloss Cappenberg vor (v.l.): Sigrid Zielke, Kulturreferentin, Dr. Jürgen Doppelstein von der Ernst Barlach Museumsgesellschaft und Thomas Hengstenberg, Leiter Fachbereich Kultur des Kreises Unna.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17.30 Uhr. Öffentliche Führungen sonntags um 14.30. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung läuft bis zum 20. November.

 

Die Vernissage findet am Sonntag um 11 Uhr auf Schloss Cappenberg statt. Zur Begrüßung spricht Landrat Michael Makiolla.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10 bis 17.30 Uhr. Öffentliche Führungen sonntags um 14.30. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung läuft bis zum 20. November.

 

Lesen Sie jetzt