Wohnungsbrand an der Schulstraße

SELM Aus noch ungeklärter Ursache entstand heute gegen 7.30 Uhr ein Wohnungsbrand in einer Doppelhaushälfte an der Schulstraße. Die Bewohner hatten das Haus rechtzeitig verlassen. Jedoch befand sich noch ein Hund in dem Haus.

02.01.2008, 10:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einsatz an der Schulstraße.

Einsatz an der Schulstraße.

Hündin Luna wurde von den Feuerwehrmännern gefunden und von Rettungssanitätern im Garten des Hauses versorgt. Der Brand war im Erdgeschoss ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr war mit den den Löschzügen Selm und Bork vor Ort. Das Feuer war schnell gelöscht, doch durch die starke Rauchentwicklung wurde der Wohhung in Mitleidenschaft gezogen. Wir berichten weiter.

Lesen Sie jetzt