Zum Geburtstag gab es viel Lob fürs Gymnasium

Feier zum 25-jährigen Bestehen

Es ist keine Überraschung, wenn anlässlich eines Festaktes zum silbernen Jubiläum lobende Wort ausgesprochen werden. Aber die Übereinstimmung am Freitag im Forum des Städtischen Gymnasiums war frappierend: Schulleiter, Bürgermeister, Schulpflegschafts-Vorsitzende, Schüler: Sie alle schauten mit Stolz zurück und mit Zuversicht nach vorn.

SELM

, 05.09.2014, 18:10 Uhr / Lesedauer: 3 min
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.

25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Festakt: 25 Jahre Städtisches Gymnasium

Das Städtische Gymnasium hat sein Jahr des Feierns eröffnet: Zum 25-jährigen Bestehen fand im Forum der einleitende Festakt statt.
05.09.2014
/
Schülervertreterinnen Olivia Steenbock und Wiebke Heitmann richteten ein paar Worte an die Gäste© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Hannah Nied spielt Beethoven am Klavier© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Isabell Meyer, Fabian Kaim, Felix Disselkamp, Lukas Bay, Sandro Schulte und Wolfgang Meier eröffneten die Feier miit der SGS-Intrada© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Isabell Meyer und Fabian Kaim an der Trompete© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Isabell Meyer, Fabian Kaim, Felix Disselkamp, Lukas Bay, Sandro Schulte und Wolfgang Meier eröffneten die Feier miit der SGS-Intrada© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Die Politiker saßen in der ersten Reihe (v.l.): Maria Lipke, Hubert Seier, Jutta Steiner, Udo Holz, Herbert Krusel, Dieter Kleinwächter© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
SGS-Rektor Ulrich Walter begrüßt Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Von rechts: Sylvia Engemann, Beigeordnete und Kämmerin der Stadt Selm und Bürgermeister Mario Löhr© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Vier Schüler verkauften den Gästen verschiedene Merchandising-Produkte (v.l.): Caitlin Palmer, Anja Gaul, David Diederich und Jan-Niklas Möller© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Vier Schüler verkauften den Gästen verschiedene Merchandising-Produkte© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Fanny Herbst spielt ein Stück von Johann Sebastian Bach auf der Harfe© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Fanny Herbst spielt ein Stück von Johann Sebastian Bach auf der Harfe© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mario Löhr, Bürgermeister von Selm, richtete ein Grußwort an die Gäste© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Günter Barenbrock hat der SGS als Gründungsdirektor viele Dienste erwiesen (Mitte)© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Hans-Hermann Gosch, Sprecher der Elterninitiative "Pro Gymnasium"© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Hans-Hermann Gosch, Sprecher der Elterninitiative "Pro Gymnasium"© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Jolanda Zeuch spielt ein Stück von Mozart auf der Violine© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Jolanda Zeuch spielt ein Stück von Mozart auf der Violine© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Jolanda Zeuch spielt ein Stück von Mozart auf der Violine© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Alexandra Nolde, Vertreterin der Schulpflegschaft und des Fördervereins© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Alexander Schulz mit einem selbst komponierten Song "Motion" am Klavier© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Schülervertreterinnen Wiebke Heitmann und Olivia Steenbock© Eleftherios Zavrakidis Herrero
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Professor Dr. Dollase hielt den Festvortrag und brachte dabei die Zuhörer ein ums andere Mal zum Lachen.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Professor Dr. Dollase hielt den Festvortrag und brachte dabei die Zuhörer ein ums andere Mal zum Lachen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Er komponierte selbst ein Stück namens "Motion" eigebns für diesen Tag: Alexander Schulz aus der Jahrgangsstufe Q2 am Flügel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Alexandra Nolde, die der Schulpflegschaft vorsitzt und den Förderverein leitet, sagte: „Diese Schule hat mir nicht geschadet.“© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Jolanda Zeuch aus der sechsten Jahrgangsstufe und Maria Potthoff intonierten ein Stück von Mozart.© Foto: Tobias Weckenbrock
Mario Löhr: "Das Städtische Gymnasium Selm ist kein x-bliebiger Arbeitsplatz. Hier treffen Menschen mit Fragen und Problemen aufeinander. Hier wird über Zukunft verhandelt. Aber es ist auch ein Ort der Begegnung.“© Foto: Tobias Weckenbrock
Mario Löhr fand lobenede Worte für die Schule: Sie habe eine wichtige Rolle in der Stadt Selm und werde noch zentraler, wenn es zur Umsetzung des Regionale-Projektes "Aktive Mitte Selm" komme.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Günter Barenbrock (Bildmitte) wurde mehrfach lobend erwähnt. Er brachte die Schule 1989 mit einem kleinen Kollegium und 93 Schülern an den Start.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Selmer Politik und Verwaltung, vorne Bürgermeister Mario Löhr und Beigeordnete Sylvia Engemann, lauschten den Reden der Menschen auf dem Podium. Besonderer Gast war Gründungsschulleiter Günter Barenbrock (oben links) mit seiner Gattin, die eigens aus Augsburg angereist waren.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Fanny Herbst spielte in einer Unterbrechung ein Stück auf der Harfe. Sie geht in die Q2 der Schule.© Foto: Tobias Weckenbrock
Schlagworte

Viele Redner stimmten da vor rund 120 Zuhörern, unter anderem dem Gründungsdirektor Günter Barenbrock, dem aktuellen und ehemaligen Kollegium, einigen Schülern, Elternvertretern und anderen aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern ein.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Festakt: 25 Jahre Städtisches Gymnasium

Das Städtische Gymnasium hat sein Jahr des Feierns eröffnet: Zum 25-jährigen Bestehen fand im Forum der einleitende Festakt statt.
05.09.2014
/
Schülervertreterinnen Olivia Steenbock und Wiebke Heitmann richteten ein paar Worte an die Gäste© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Hannah Nied spielt Beethoven am Klavier© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Isabell Meyer, Fabian Kaim, Felix Disselkamp, Lukas Bay, Sandro Schulte und Wolfgang Meier eröffneten die Feier miit der SGS-Intrada© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Isabell Meyer und Fabian Kaim an der Trompete© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Isabell Meyer, Fabian Kaim, Felix Disselkamp, Lukas Bay, Sandro Schulte und Wolfgang Meier eröffneten die Feier miit der SGS-Intrada© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Die Politiker saßen in der ersten Reihe (v.l.): Maria Lipke, Hubert Seier, Jutta Steiner, Udo Holz, Herbert Krusel, Dieter Kleinwächter© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
SGS-Rektor Ulrich Walter begrüßt Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Von rechts: Sylvia Engemann, Beigeordnete und Kämmerin der Stadt Selm und Bürgermeister Mario Löhr© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Vier Schüler verkauften den Gästen verschiedene Merchandising-Produkte (v.l.): Caitlin Palmer, Anja Gaul, David Diederich und Jan-Niklas Möller© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Vier Schüler verkauften den Gästen verschiedene Merchandising-Produkte© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Fanny Herbst spielt ein Stück von Johann Sebastian Bach auf der Harfe© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Fanny Herbst spielt ein Stück von Johann Sebastian Bach auf der Harfe© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mario Löhr, Bürgermeister von Selm, richtete ein Grußwort an die Gäste© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Mit einem Festakt im Forum feierten Ehemalige, Mitarbeiter, die Politik, zahlreiche Schüler und Lehrer das 25-jährige Bestehen des Städtischen Gymnasiums Selm.© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Günter Barenbrock hat der SGS als Gründungsdirektor viele Dienste erwiesen (Mitte)© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Hans-Hermann Gosch, Sprecher der Elterninitiative "Pro Gymnasium"© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Hans-Hermann Gosch, Sprecher der Elterninitiative "Pro Gymnasium"© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Jolanda Zeuch spielt ein Stück von Mozart auf der Violine© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Jolanda Zeuch spielt ein Stück von Mozart auf der Violine© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Jolanda Zeuch spielt ein Stück von Mozart auf der Violine© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Alexandra Nolde, Vertreterin der Schulpflegschaft und des Fördervereins© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Alexander Schulz mit einem selbst komponierten Song "Motion" am Klavier© Eleftherios Zavrakidis Herrero
Schülervertreterinnen Wiebke Heitmann und Olivia Steenbock© Eleftherios Zavrakidis Herrero
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Professor Dr. Dollase hielt den Festvortrag und brachte dabei die Zuhörer ein ums andere Mal zum Lachen.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Professor Dr. Dollase hielt den Festvortrag und brachte dabei die Zuhörer ein ums andere Mal zum Lachen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Er komponierte selbst ein Stück namens "Motion" eigebns für diesen Tag: Alexander Schulz aus der Jahrgangsstufe Q2 am Flügel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Alexandra Nolde, die der Schulpflegschaft vorsitzt und den Förderverein leitet, sagte: „Diese Schule hat mir nicht geschadet.“© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Jolanda Zeuch aus der sechsten Jahrgangsstufe und Maria Potthoff intonierten ein Stück von Mozart.© Foto: Tobias Weckenbrock
Mario Löhr: "Das Städtische Gymnasium Selm ist kein x-bliebiger Arbeitsplatz. Hier treffen Menschen mit Fragen und Problemen aufeinander. Hier wird über Zukunft verhandelt. Aber es ist auch ein Ort der Begegnung.“© Foto: Tobias Weckenbrock
Mario Löhr fand lobenede Worte für die Schule: Sie habe eine wichtige Rolle in der Stadt Selm und werde noch zentraler, wenn es zur Umsetzung des Regionale-Projektes "Aktive Mitte Selm" komme.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Günter Barenbrock (Bildmitte) wurde mehrfach lobend erwähnt. Er brachte die Schule 1989 mit einem kleinen Kollegium und 93 Schülern an den Start.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Selmer Politik und Verwaltung, vorne Bürgermeister Mario Löhr und Beigeordnete Sylvia Engemann, lauschten den Reden der Menschen auf dem Podium. Besonderer Gast war Gründungsschulleiter Günter Barenbrock (oben links) mit seiner Gattin, die eigens aus Augsburg angereist waren.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
25 Jahre alt ist das Städtische Gymnasium Selm: Dieses Jubiläum feierte die Schule mit einem Festakt im eigenen Forum.© Foto: Tobias Weckenbrock
Fanny Herbst spielte in einer Unterbrechung ein Stück auf der Harfe. Sie geht in die Q2 der Schule.© Foto: Tobias Weckenbrock
Schlagworte

Den Eltern von einst, von 93 Schülern, die 1989 in die fünfte Klasse einer neuen Schule gingen, denen gebühre der größte Dank, meinte Gosch. „Denn diese Eltern haben viel Mut aufgebracht, ihr Kind an einer Schule anzumelden, die gar keinen Ruf hatte“, so Gosch. 1988, da pendelten immerhin noch 500 Selmer Kinder und Jugendliche täglich in eine Nachbarstadt.

Jetzt lesen

Schulleiter Ulrich Walter führte den Gedanken in seiner Begrüßungsrede weiter: „Seitdem sind 25 Jahre besonders intensiver Arbeit vergangen. Es gibt Anlass, jetzt auch mit einem gewissen Stolz auf diesen Zeitraum zurückzublicken.“

Bürgermeister Mario Löhr sendete ein Lob aus: „Das Städtische Gymnasium Selm ist kein x-bliebiger Arbeitsplatz. Hier treffen Menschen mit Fragen und Problemen aufeinander. Hier wird über Zukunft verhandelt. Aber es ist auch ein Ort der Begegnung.“ Das bestätigten zwei Schülerinnen des Abiturjahrgangs, die Schülersprecherinnen Wiebke Heitmann und Olivia Steenbock. „Es ist nicht bloß eine Bildungseinrichtung, es ist sozialer Mittelpunkt unseres Lebens“, sagte Steenbock. Und Heitmann fügte hinzu: „Wir verbringen hier so viel Zeit mit unseren Freunden.“ Löhr hob genau diesen Punkt hervor: „Hier entsteht aus einer zusammengewürfelten Gruppe von Lehrern und Schülern immer wieder eine neue starke Gemeinschaft.“ Das Besondere demonstrierten einige Schüler in ihren musikalischen Einlagen. Alexander Schulz, der nächste Jahr Abitur macht, spielte am Flügel das Stück „Motion“ (deutsch: Bewegung), das er nach eigener Aussage eigens für diesen Tag komponiert hatte.

Seine beiden Mitschülerinnen auf dem Podium dankten ihren Lehrern für ihr Engagement: „Sie versuchen stets, das Beste aus uns herauszuholen - jeder auf seine ganz spezielle Art“, sagte Olivia Steenbock. Ulrich Walter danke seinem Team auch, aber weitete den Blick noch: „Das Bemühen um einen jeden Schüler wird dann erfolgreich, wenn Schule eine Gemeinschaftsaufgabe aller an der Schule beteiligten ist, die möglichst auf der Basis von Vertrauen und Offenheit steht und eine Distanz zu Gleichgültigkeit trägt.“ In den zurückliegenden Jahren habe man diesen Weg gemeinsam eingeschlagen. „Wir sind näher zusammengerückt“, so Walter. „Lassen Sie uns diesen Weg weitergehen, ohne dabei auch nur einen einzigen zu verlieren.“

Jetzt lesen

Alexandra Nolde, die der Schulpflegschaft vorsitzt und den Förderverein leitet, sagte: „Diese Schule hat mir nicht geschadet.“ Sie appellierte vor allem mit dem Blick auf das, was kommt: „Was immer gleich bleibt, ist dieser nostalgierende Kulturpessismus: ‚Früher war alles besser.‘ Ich habe zwei Kinder und will nicht, dass früher alles besser war. Mein und das Ziel meiner Mitstreiter ist es, Gegenwart und Zukunft der Schule zu gestalten.“

Das ist offensichtlich auch im Sinne von Schülerin Wiebke Heitmann: „Jede Schule sollte dynamisch sein. Und unser Gymnasium ist es. Wir werden uns in einigen Jahren wundern, wenn wir zurückkehren, was sich hier verändert hat.“ Auf einen Meilenstein der Zukunft hoben Mario Löhr und Ulrich Walter ab: die Schule als ein integraler Bestandteil des Zukunftskonzeptes „Aktive Mitte Selm“ mit dem „Campus Selm“. Walter meinte: „Das wird den Stellenwert unserer Schule stärken und sie in die Mitte der Stadt holen. Ich bin auf diesen Prozess gespannt und freue mich darüber ganz persönlich.“

Löhr ergänzte: „Heute haben wir dieses Konzept der Aktiven Mitte eingereicht. Dieses Gymnasium wird darin eine große Rolle spielen.“ Hans Hermann-Gosch warf den Blick auch nach vorn: „Es gibt viele Gründe, warum diesem silbernen Jubiläum nicht auch ein Goldenes folgen sollte. Dem Gymnasium Selm gehört die Zukunft.“ Applaus.        

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt