Anzeige

Berufsorientierung auch in ungewöhnlichen Zeiten

Was willst du später mal werden?

Je näher der Schulabschluss rückt, desto öfter hören Schülerinnen und Schüler die Frage: Was möchtest du nach der Schule machen?

26.10.2020, 14:23 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Einstieg Dortmund Online findet an zwei Tagen statt.

Die Einstieg Dortmund Online findet an zwei Tagen statt. © Messe Einstieg

Möchtest du studieren, eine Ausbildung starten oder soll es erstmal ein Gap Year werden? Viele Jugendliche sind bei diesen Fragen verunsichert, ganz besonders aber angesichts der aktuellen Situation und des angespannten Arbeitsmarkts. Hilfe im Orientierungsprozess bietet die Einstieg Dortmund Online, das digitale Pendant zur größten Berufswahlmesse im Ruhrgebiet. Am 5. & 6. November stellen dort rund 30 Institutionen ihre Angebote vor.

Berufswahl, Bewerbung und Studienplanung

Personaler, Auszubildende und Studierende von Hochschulen und Unternehmen und Ansprechpartner von Gap-Year- Institutionen beantworten auf dem Event an beiden Tagen individuelle Fragen rund um die Themen Berufswahl, Bewerbung und Studienplanung. Passenden Nachwuchs suchen beispielsweise die Polizei NRW, IKEA IT Germany, das Bundeskriminalamt und die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung.

Wer sich für ein Studium interessiert, den beraten zahlreiche Hochschulen und Universitäten aus dem In- und Ausland, darunter die Fachhochschule Dortmund, die Universität Paderborn und die Europäische Fachhochschule. Gruppen- und Einzeltische der verschiedenen Anbieter ermöglichen Gespräche in größerer Runde oder unter vier Augen. Die Teilnehmer entscheiden dabei selbst, ob sie über Mikrofon, Kamera oder Chat aktiv am Gespräch teilnehmen oder lieber nur zuhören möchten.

Spannendes Live-Programm

An einer virtuellen Bühne erwartet die Jugendlichen außerdem ein Live-Programm, gespickt mit spannenden Themen rund um Berufswahl und Bewerbung sowie einzelnen Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengängen. Engagierte Referentinnen und Referenten erklären den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, worauf es bei der Planung der beruflichen Zukunft ankommt und beantworten individuelle Fragen. Das Programm enthält auch Themen speziell für Eltern, die ihre Kinder in der Berufswahl unterstützen möchten.

Wer noch ganz am Anfang seiner Orientierung steht, dem hilft der kostenlose, plattformintegrierte Online-Berufswahltest „Interessencheck“, mit dem junge Menschen ihre beruflichen Interessen ermitteln und passende Angebote des Events finden können.

Die Einstieg Dortmund Online findet an zwei Tagen zu verschiedenen Zeiten, aber in jeweils vierstündigen Zeitfenstern statt. Schülerinnen und Schüler, die während der Unterrichtszeit teilnehmen möchten, erhalten auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung zur Vorlage bei ihrer Lehrkraft. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Einstieg Dortmund Online:

Donnerstag, 5. November von 13 – 17 Uhr

Freitag, den 6. November von 10 – 14 Uhr

Infos und Anmeldung unter www.einstieg.com/dortmund-online

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Schirmherrschaften:

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung

Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW