Anzeige

Digitale Berufsorientierung mit der Einstieg Dortmund Online

Schule fertig – und dann?

Auf der Einstieg Dortmund Online am 5. & 6. November gibt es die Infos, die Jugendliche brauchen, um konkrete Pläne für die Zeit nach der Schule zu schmieden – bequem von zu Hause aus.

26.10.2020, 14:43 Uhr / Lesedauer: 2 min
Online ist vieles möglich.

Online ist vieles möglich. © Messe Einstieg

Wer sich zu dem kostenlosen digitalen Event anmeldet, kann mit vielen verschiedenen Hochschulen und Ausbildungsunternehmen in Kontakt treten und sich direkt bei ihnen über ihre Angebote informieren. Die Hochschulvertreter erklären gerne, welche Studiengänge zu den eigenen Interessen und Stärken passen. Die Ausbildungsbetriebe hingegen können die Vorteile einer Ausbildung aufzeigen und verraten zudem, was man mitbringen sollte, um sich zu bewerben.

Live-Vorträge und Chatmöglichkeiten

Ganz egal ob man schüchtern oder mutig ist bzw. wenig oder viel über seine Interessen und Fähigkeiten weiß – auf der Einstieg Dortmund Online finden Jugendliche die passenden Informationen für ihre Berufsorientierung. Im Ausstellerbereich gibt es Profile der teilnehmenden Unternehmen und Hochschulen mit Infos zu den angebotenen Ausbildungsstellen oder Studiengängen.

Die Teilnehmer können sich also erstmal ganz entspannt alles durchlesen und müssen mit niemandem sprechen. Am Gruppentisch der Aussteller kann aber auch einem aktuellen Gespräch oder Vortrag zugehört und natürlich selbst Fragen gestellt werden. Ein ganz persönliches Gespräch unter vier Augen ist selbstverständlich auch möglich.

Virtuelle Bühne

Auf der virtuellen Bühne gibt es im Verlauf der Veranstaltung ein buntes Programm zu sehen: Auf die Teilnehmer warten zahlreiche Live-Vorträge zu Themen wie „Welche Karrierewege gibt es nach der Schule?“, „Wie plane ich einen Auslandsaufenthalt?“, „Wie kann ich ein Studium oder die Ausbildung finanzieren?“ oder „Tipps für die perfekte Bewerbung“.

Ausbildungsbotschafter, erfahrene Berufswahl-Experten und engagierte Influencer berichten einfach und gut verständlich, worauf es bei der Studien- oder Berufsorientierung ankommt. Auf der Einstieg Dortmund Online könne sich Schülerinnen und Schüler aber auch einfach Freunde und Klassenkameraden treffen und austauschen. Bei Fragen oder technischen Probleme helfen unsere Kollegen weiter. Auch in Zeiten von Corona kann Berufswahl einfach und trotzdem persönlich sein. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Einstieg Dortmund Online:

Donnerstag, 5. November von 13 – 17 Uhr

Freitag, den 6. November von 10 – 14 Uhr

Infos und Anmeldung unter www.einstieg.com/dortmund-online

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Schirmherrschaften:

Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung

Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW