Anzeige

Ihr Immobilienprofi in Dorsten

Dorstener Wohnungsbaugesellschaft

98 Jahre Erfahrung am Grundstücks- und Immobilienmarkt in der Region sprechen für sich: Die Dorstener Wohnungsbaugesellschaft (DWG) besteht bereits seit 1922.

27.03.2020, 10:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Objekt Westwall 39 wurde erst kürzlich modernisiert.

Das Objekt Westwall 39 wurde erst kürzlich modernisiert. © Ralf Pieper

Die Dorstener Wohnungsbaugesellschaft (DWG) hat sich zu einem wichtigen Kooperationspartner für die lokale Wirtschaft entwickelt. Denn mit etwa 1600 Wohnungen gilt die DWG als einer der großen lokalen Vermieter von Wohn- und Gewerbeimmobilien aus eigenem Wohnungsbestand sowie aus diversen Liegenschaften Dritter.

„Wichtig ist uns dabei, dass die Wohnungsbestände auch regelmäßig und umfassend modernisiert werden, um die Attraktivität auch zukünftig zu gewährleisten“, sagt Thorsten Beckmann, Prokurist bei der DWG. Zuletzt etwa das Objekt Westwall 39 in Dorsten, wie er weiter erklärt: „Das Gebäude befindet sich attraktiv gelegen zwischen der Innenstadt und dem Kanal. Mit Mitteln von ‚Wir machen Mitte‘ wurde die Außenfassade neu gedämmt und gestrichen.“ Derartige Modernisierungen lässt die DWG regelmäßig an den Wohnungsbeständen durchführen. Auch die Reduzierung von zum Beispiel Barrieren und die Einführung neuer Energieversorgungskonzepte sind wichtige Themen. Auch Neubauten setzt die Wohnungsgesellschaft regelmäßig um – zuletzt 2018.

Mit Mitteln von ‚Wir machen Mitte‘ wurde die Außenfassade neu gedämmt und gestrichen.

Mit Mitteln von ‚Wir machen Mitte‘ wurde die Außenfassade neu gedämmt und gestrichen. © Ralf Pieper

Die Angebotspalette umfasst 1,5 bis 4,5 Raum-Wohnungen mit Terrasse, Balkon oder Garten. Egal ob zentrumsnah oder ländlich: Die DWG ist als Wohnungsanbieter mit eigenem Bestand und Objekten aus der Hausverwaltung in Dorsten in den Stadtteilen Altstadt, Hardt, Feldmark, Stadtsfeld, Holsterhausen, Hervest, Lembeck und Rhade sowie Wulfen vertreten. Zusätzlich bewirtschaftet die Gesellschaft Objekte Dritter in den Städten Marl, Gelsenkirchen, Oberhausen und Duisburg.

24-Stunden-Hotline

Das professionelle Team des Unternehmens mit wohnungswirtschaftlichen Fachkräften hat sich in den vergangenen Jahren auf die gesamten Dienstleistungen rund um Immobilien spezialisiert und versorgt gewissenhaft jedes einzelne Objekt. Thorsten Beckmann: „Erst kürzlich haben wir uns mit der Einstellung eines neuen Leiter Technik fachlich noch breiter aufgestellt. Außerdem wurde unser Serviceteam, das sich um Hausmeistertätigkeiten kümmert, um einen vierten Mitarbeiter ergänzt.“ Eine 24-Stunden-Hotline für technische Notfälle gehört zum Service der DWG ganz selbstverständlich dazu.

Weitere Informationen über die „Dorstener Wohnungsbaugesellschaft“ gibt es auf der Website. https://www.dwg-dorsten.de/