Münsterland Zeitung

Klinikum Westmünsterland

Ziel ist die ganzheitliche Versorgung kranker und pflegebedürftiger Menschen

Zum Klinikum Westmünsterland gehören sechs Krankenhausstandorte im Kreis Borken mit insgesamt 1440 Planbetten. Nahezu jede akutstationäre Leistung wird angeboten. Die Patienten profitieren dabei an allen Standorten von der gesamten medizinischen Kompetenz im Klinikum Westmünsterland. Mit mehr als 5200 Mitarbeitern gehört das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region.
Klinikum Westmünsterland

Abendsprechstunde zum Thema Atemnot

„Wenn die Luft weg bleibt“ – um dieses Thema geht‘s am 20. November bei der Abendsprechstunde des Klinikums Westmünsterland im Foyer der Stadthalle Ahaus.

Am 1. Oktober ist der neue Fachbereich Pneumologie (Lungenheilkunde) unter der chefärztlichen Leitung von Dr. Markus Wittenberg am Krankenhaus Maria-Hilf an den Start gegangen.