Anzeige

Mehr als klassischer Braten mit Rotkohl & Knödeln

Wildzubereitung mal anders

In Deutschland steht frisches Wildbret das ganze Jahr über zur Verfügung und nicht nur saisonal. Die Zeiten, nur an Weihnachten einen Rehrücken auf den Tisch zu bringen, sind lange vorbei.

10.12.2019, 10:41 Uhr / Lesedauer: 2 min
Mehr als klassischer Braten mit Rotkohl & Knödeln

Auf dem WILD FOOD FESTIVAL dreht sich alles um die Themen Kulinarik und Wild-Zubereitung. © Messe Dortmund - Silvia Kriens

Daher bietet euch die Messe Dortmund in der legendären Westfalenhalle in Dortmund seit 2019 sechs Tage lange kulinarische Köstlichkeiten.

Auf dem WILD FOOD FESTIVAL könnt ihr in der Zeit vom 28. Januar bis zum 2. Februar 2020 im wahrsten Sinne einmal so richtig genießen. Zum zweiten Mal startet dann das Food Festival rund um die Themen Kulinarik und Wild-Zubereitung. Neu: In diesem Jahr könnt ihr auch erfahren, wie frischer Fisch modern und lecker zubereitet wird.

Hier findet ihr alle Highlights.

Erlebt ein abwechslungsreiches Bühnen- und Workshop-Programm mit Spitzenköchen, die euch bekochen, aber auch zeigen werden, wie ihr mit wenigen Kniffen ein außergewöhnliches Festmahl auf den Tisch bringt, dass eure Gäste umhaut. Neben einem exklusiven Programm bietet euch das WILD FOOD FESTIVAL zudem eine große Palette an Produkten, Zubehör und Gewürzen, die keine Wünsche offen lassen, um loszukochen.

Kommt vorbei und lasst euch inspirieren. Tickets gibt es bereits ab 5 Euro auf wildfoodfestival.de.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das WILD FOOD FESTIVAL

10.12.2019
/
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Wild Food Festival 2019, Bühne© Messe Dortmund -Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© silvia kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens
Impressionen vom WILD FOOD FESTIVAL 2019© Messe Dortmund - Silvia Kriens

Jetzt noch einen Workshop-Platz bei einem Spitzenkoch sichern

Das Ticket zum Festival gibt es für Erwachsene bereits zum Preis von 5 Euro (online & vor Ort). Wenn ihr aber online bucht, erhaltet ihr zusätzlich dazu noch eine schmackhafte WILD-FOOD-FESTIVAL-Gewürzmischung auf dem Festival geschenkt. So lange der Vorrat reicht. Kinder bis einschließlich 13 Jahren haben freien Eintritt. Als Teilnehmer eines Koch-Workshops (Preise variieren) könnt ihr ohne Zusatzkosten den gesamten Tag über auch alle anderen kulinarischen Highlights des WILD FOOD FESTIVALS in der Westfalenhalle genießen. Inspirationen, Meet & Greet mit Kochprofis und ein leckeres Essen sind hier garantiert.

Mehr als klassischer Braten mit Rotkohl & Knödeln

Neben einem exklusiven Programm bietet euch das WILD FOOD FESTIVAL eine große Palette an Produkten, Zubehör und Gewürzen. © Messe Dortmund - Silvia Kriens

Damit ihr in einer persönlichen Atmosphäre mit den Köchen kochen könnt, sind die Workshop-Plätze auf maximal 20 Personen begrenzt. Gerne könnt ihr auch mit euren Kollegen einen ganzen Workshop buchen! Aber greift schnell zu, denn die ersten Workshops auf dem WILD FOOD FESTIVAL sind bereits ausgebucht!

Tickets und Preise: wildfoodfestival.de

Angebote und Rabatte

Ihr wollt an Gewinnspielen teilnehmen, über Aktionen informiert werden oder leckere Rezeptideen erhalten? Dann folgt dem WILD FOOD FESTIVAL auf Facebook oder Instagram, denn hier dreht sich alles um einen kulinarischen Gaumenschmaus.