Anzeige

Radwandern rund um Grömitz

Grömitz

Es gibt nur zwei Dinge, vor denen sich Fahrradfahrer fürchten: steile Berge und Großstadtverkehr. Beides kann man getrost vergessen, wenn man rund um Grömitz mit dem Rad unterwegs ist.

19.03.2015, 15:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Gegenteil! 300 Kilometer Fahrradwege durch eine herrliche, meist ebene Landschaft warten darauf erobert zu werden. Sandige Dünen und sanfte Hügel, steile Küsten und flache Strände, blaues Meer und grüne Wiesen, viel Wald und wenig Stress prägen das schöne Umland von Grömitz. Bei der Erkundung der vielfältigen Gegend gilt immer: „Verfahren gibt es nicht“, denn wo man auch hinkommt, es gibt links und rechts der Knicks immer und zu jeder Jahreszeit etwas zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten

Viele Sehenswürdigkeiten wie das berühmte Kloster von Cismar, gemütliche Cafés und urige Restaurants liegen direkt auf dem Weg – und es ist nie weit zum herrlichen Sandstrand, wo man sich mit einem Bad im blauen Ostseewasser wunderbar abkühlen kann.

Vier ausgearbeitete Touren findet man in der „Rad & Wanderkarte“ des OstseeFerienLandes. Da gibt es die 47 Kilometer lange, geschichtlich ausgerichtete „His-tour“, die zu den historischen Sehenswürdigkeiten führt. Oder die idyllische „Na-tour“, auf der man auf abgelegenen Straßen und Feldwegen die Schönheit der Natur entdeckt.

Das Beste daran: Dazu braucht man nicht einmal sein eigenes Fahrrad mitzubringen. Zahlreiche Fahrradverleiher stehen den Gästen mit Rad und Tat zur Verfügung.

Angebot

Ostern in Grömitz

Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und reisen Sie zu Ostern an die Ostsee. Unsere günstigen Last-Minute-Angebote geben Ihnen die Gelegenheit ein paar Tage richtig auszuspannen. Buchen Sie jetzt zum Beispiel 3 Übernachtungen für 2 Personen in einer strandnahen Ferienwohnung für nur 249 €.

Tourismus-Service Grömitz
Neuer Markt 1
23743 Grömitz
Tel. (04562) 25 60