Anzeige

Urlaub zwischen Seen und Bergen

Klopeiner See

Die Region Klopeiner See – Südkärnten liegt eingebettet zwischen faszinierenden Bergen und sieben Badeseen mit Trinkwasserqualität im Süden Kärntens.

20.03.2015, 10:52 Uhr / Lesedauer: 2 min

All inclusive – Die „Klopeiner See Kärnten Card“

Unglaublich – alles inklusive! Ab April 2015 gibt’s bei ausgewählten Betrieben die volle Leistungspalette der Kärnten Card mit über 100 Ausflugszielen und regionalen Zusatzleistungen wie kostenlosen geführten Wanderungen, Radtouren, Stand Up Paddeln, Schnorcheln oder Ermäßigungen auf Eintritt bei weiteren Partnern.

Das Beste: Sie erhalten die Klopeiner See Kärnten Card mit allen Leistungen GRATIS bei einer Buchung in den Klopeiner See – Südkärnten Betrieben. Insgesamt 46 Gastgeber in der Region bieten Ihnen diesen Vorteil zu bestimmten Saisonzeiten. Egal ob allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie; egal ob nur ein verlängertes Wochenende oder zwei Wochen: Die Card ist immer mit dabei und sorgt für jede Menge Abwechslung – von der Bergbahn über die Museen bis hin zu Familienausflugszielen oder geführten Touren.

Schwimm- und Badespaß

Die sieben Seen der Region haben Trinkwasserqualität und laden zum Entspannen und Erholen ein. Herrlich angenehme Wassertemperaturen von 21 Grad im Mai bis zu 28 Grad im Sommer und glauben Sie uns: So früh wie bei uns startet nirgendwo sonst in Mitteleuropa die Badesaison.

Der Geopark Karawanken

Der grenzüberschreitende Geopark Karawanken mit Sitz in Bad Eisenkappel ist ein Gebiet mit herausragendem geologischem Erbe und aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit, seiner Artenvielfalt, der Natur- und Kulturschätze mit dem Prädikat „Geopark Karawanken“ ausgezeichnet worden.

Zur komplett neuen Infrastruktur zählen ein dichtes Netz von Geopark-Führern mit Spezialausbildung, ge-naue Beschilderungen und Beschreibungen der Highlights sowie interaktive Stationen am Wegesrand für alle Sinne. Der Geopark gehört zum UNESCO-Netzwerk und ist einer von drei grenzüberschreitenden Geoparks in Europa. Für die Vergabe des Gütesiegels „Europäischer Geopark“ durch die UNESCO gelten strenge Kriterien – vor allem ein ganz besonderes geologisches Erbe und eine Erschließung als Lernstätte und zugleich als Erlebnispark.

Mountainbiken am Südbalkon der Alpen

In der südlichsten Urlaubsregion Österreichs, Klopeiner See – Südkärnten, direkt an der slowenischen Grenze, wartet ein Eldorado für Mountainbiker: der längste Flow Country Trail Europas. Über 10 km Abfahrt mit Anlegern, Steilkurven, Tables und gezählten 142 Jumps hat das Teil zu bieten. Dazu ein Übungsparcours, Familien-Trial-Strecke und eine Downhillabfahrt.

Weiter stehen täglich geführte Radtouren in allen Schwierigkeitsgraden mit Startpunkt vom Klopeiner See, dem wärmsten See Kärntens, am Programm. Auf slowenischer Seite lockt eine Bike-Tour durch ein aufgelassenes Bergwerk oder der Single Trail Park Jamnica.

Die Kultur und Geschichte dieser Grenzregion wird einem bei fast jeder Ausfahrt mit dem Rad bewusst. Spürbar ist sie jedenfalls in der Lebensfreude der Menschen und ihren zahlreichen bunten Sommerfesten.

HOTEL MARKO – Das wahre Leben ist Abenteuer genug!

Der einfache, unverfälschte Urlaubsgenuss ist keine Selbstverständlichkeit. Das Hotel Marko im sonnigen Süden Kärntens, zwischen Bergen und Seen, stellt sich gegen den üblichen Massentourismus. Hier finden Sie viele engagierte Hände, die sich um Herzlichkeit in allen Dingen bemühen. Dinge, die den Urlaub eigentlich ausmachen. Alle sind allzeit bemüht, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihnen einen Urlaub voller schöner Erinnerungen zu bereiten. Nur wenige Gehminuten vom Klopeiner See liegt das im Kärntner Landhausstil errichtete Hotel Marko inmitten einer herrlichen Landschaftsanlage. Direkt am See erwartet Sie der eigene Badestrand.

Das Team freut sich, Sie als Familie, Single, Seminarteilnehmer, sport- oder wellnessbegeisterten Gast willkommen zu heißen. Das privat geführte Familienhotel verfügt über eine bekannt gute Küche mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft, Tennisplätze zur freien Benutzung, Swimmingpool, Whirlpool, Sauna u.v.m. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage.

Kontakt: Hotel Marko am Klopeinersee Familie Petritsch Seenweg 41, A-9122 Seelach am Klopeiner See Tel. +43 4239 22680 office@hotel-marko.at www.hotel-marko.at

Angebot

Beim Familienurlaub in der Region Klopeiner See – Südkärnten ist das Programm für die Woche schon mitgebucht. Mit der Klopeiner See Kärnten Card sind die Petzen Bergbahn und die Obir Tropfsteinhöhlen sowie weitere 100 Ausflugsziele in Kärnten gratis. Für spannende Begegnungen sorgen eine Familienexpedition ins Vellachtal, Schnupperschnorcheln oder Stand Up Paddeln am Klopeiner See.

Inklusivleistungen:
• Klopeiner See – Südkärnten Card
• Familienexpedition ins Vellachtal
• Stand up Paddeln am See
• Schnupper-Schnorcheln inkl. Ausrüstung
• 7 Nächte mit HP

Preis (pro Person):
Pension mit HP: 389 €
***Hotel mit HP: 449 €
****Hotel mit HP: 579 €

Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten
Schulstraße 10
9122 St. Kanzian am Klopeiner See
Tel. +43 4239 22 22
Fax +43 4239 22 22 33