Anzeige

Extra-Monatsgehalt dank GlücksSpirale?

Bundesweite Sonderauslosung

Wie wäre es mit einem üppigen Monatsgehalt extra? Bei der GlücksSpirale geht es am kommenden Samstag (6. März) in einer bundesweiten Sonderauslosung zusätzlich um 200 x 5.000 Euro.

03.03.2021, 12:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bei der GlücksSpirale-Sonderauslosung am kommenden Samstag (6. März) gibt es 200 x 5.000 Euro extra zu gewinnen.

Bei der GlücksSpirale-Sonderauslosung am kommenden Samstag (6. März) gibt es 200 x 5.000 Euro extra zu gewinnen. © MünsterView

Die Chance darauf hat natürlich nur, wer mit einem GlücksSpirale-Los bei dieser Ziehung dabei ist. Die GlücksSpirale bietet jeden Samstag die Chance auf eine Rente ab sofort. An den Ziehungen können Sie mit einem vollen oder anteiligen Los teilnehmen: 5 Euro (volles Los), 2,50 Euro (halbes Los) oder 1 Euro (Fünftellos).

Mit der GlücksSpirale: 20 Jahre lang jeden Monat 2000 Euro

Mit einem Fünftellos gibt es mit etwas Glück eine Rente ab sofort in Höhe von 2000 Euro monatlich – 20 Jahre lang. Bei einem halben Los warten 5000 Euro, bei einem ganzen Los 10.000 Euro (Chance 1 : 10 Mio.). Die Möglichkeit, ein halbes Los oder ein Fünftellos zu spielen, gibt es nur beim Jahres- und Halbjahreslos.

Wichtig: Auch der Gewinn der Sonderauslosung wird entsprechend anteilig ausgezahlt.

Wie kann man teilnehmen?

Wer sein Glück probieren möchte, kann Lose für die GlücksSpirale in den geöffneten Lotto-Annahmestellen und im Internet unter www.westlotto.de erwerben. Der Annahmeschluss ist samstags um 18:59 Uhr.

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos) Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)
Lesen Sie jetzt