Anzeige

Glück gehabt? Gewinn garantiert!

Auszahlungsgarantie bei WestLotto

Ein Lottogewinn löst Emotionen aus – aber auch die Frage: Wie komme ich jetzt eigentlich an mein Geld? Denn erstmal hat man ja nur die Spielquittung in der Hand, auf dem PC oder Smartphone.

08.07.2019 / Lesedauer: 3 min
Glück gehabt? Gewinn garantiert!

Was, wenn das Glück plötzlich da ist und der Lottoschein mehrere Tausend Euro oder sogar noch mehr wert ist? Bei Deutschlands größtem Lotterieveranstalter WestLotto greift dann die staatliche Auszahlungsgarantie. Heißt: Jeder, der gewinnt, kann sich darauf verlassen, dass er sein Geld auch bekommt. © MünsterView

Das Gute an der Sache: Wer bei staatlichen Anbietern wie WestLotto spielt, kann hundertprozentig darauf vertrauen, dass er seinen Gewinn auch garantiert erhält.

Wer Lotto spielt, träumt vom großen Geldregen. Bei jeder Ziehung fiebern Woche für Woche Millionen Spieler mit, ob sie richtig getippt haben. Doch was, wenn das Glück plötzlich da ist und der Lottoschein mehrere Tausend Euro oder sogar noch mehr wert ist?

Bei Deutschlands größtem Lotterieveranstalter WestLotto greift dann die staatliche Auszahlungsgarantie. Heißt: Jeder, der gewinnt, kann sich darauf verlassen, dass er sein Geld auch bekommt. Sei es durch die Vorlage der Spielquittung, per Überweisung oder direkt auf sein Online-Konto.

Besonderer Service mit WestLotto-Karte

Die meisten Gewinner lassen ihren Spielschein in den Annahmestellen überprüfen. Kleinere Geldbeträge bis 250 Euro können sie sich in Nordrhein-Westfalen dort direkt auszahlen lassen. Alle Kunden, die mit einer WestLotto-Karte spielen, können zudem einen besonderen Service in Anspruch nehmen. Sollten sie einmal einen Gewinn auf ihrer Spielquittung übersehen oder keine Zeit haben, in die Annahmestelle zu gehen, wird ihnen der Gewinn automatisch auf das auf der Karte gespeicherte Konto überwiesen, sofern sie diesem zugestimmt haben.

„Die Investition, jedem Lottospieler in NRW eine kostenlose ,Garantiekarte‘ auszustellen, ist für WestLotto eine wichtige freiwillige Verpflichtung im Rahmen des umfangreichen Verbraucherschutzkonzeptes unseres Unternehmens“, sagt Geschäftsführer Andreas Kötter. Auch wer online spielt, bekommt das Geld auf sein Konto gutgeschrieben.

Staatliche Lotterieveranstalter bieten Auszahlungsgarantie

Denn vor allem der Blick ins Internet und die dort angebotenen Glücksspiele zeigt: Eine Auszahlungsgarantie wie diese ist nicht selbstverständlich. Bei der Teilnahme an LOTTO 6aus49 oder Eurojackpot gilt sie zum Beispiel nur dann, wenn man die staatlich konzessionierten Angebote nutzt. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte deshalb vor der Tippabgabe einen Blick auf die offizielle White List des Hessischen Innenministeriums werfen. Dort sind alle Glücksspielanbieter aufgeführt, die in Deutschland eine Genehmigung haben.

Weil Vertrauen in die Sicherheit von Spiel und Gewinnauszahlung gerade bei Glücksspiel für die Verbraucher wichtig ist, lässt WestLotto sich regelmäßig von unabhängigen Prüfern und Organisationen unter die Lupe nehmen. Als Vorreiter in Sachen Verbraucherschutz nimmt WestLotto seit 2009 freiwillig an den Zertifizierungen durch die European Lotteries nach dem „Europäischen Standard für verantwortungsvolles Glücksspiel“ teil. Auch die World Lotteries Association (WLA) hat das Unternehmen bereits mehrfach für seinen hervorragenden Verbraucherschutz ausgezeichnet. Ein echter Mehrwert für die Kunden.

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos), Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)