Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Südpfälzer knackt Eurojackpot

Rekordgewinn

Mit nur 16,25 Euro Einsatz hat ein Spielteilnehmer aus der Südpfalz am Freitagabend den Eurojackpot geknackt und sich den Rekordgewinn von über 63,2 Millionen Euro gesichert.

12.02.2019 / Lesedauer: 2 min
Südpfälzer knackt Eurojackpot

Glück hat ein deutscher Eurojackpot-Spielteilnehmer gehabt. Seine Ausbeute ist der höchste bisher in Rheinland-Pfalz erzielte Lotteriegewinn von über 63,2 Millionen Euro. Glückwunsch! © Foto: MünsterView/Witte

Das ist der höchste Gewinn, den es jemals in Rheinland-Pfalz gab. Gleich im ersten Kästchen seines Spielscheines hatte der Neu-Multimillionär die richtigen fünf Zahlen 5, 8, 21, 24 und 26 sowie die zwei richtigen Eurozahlen 4 und 5 angekreuzt. Da er seinen Tipp mit der Kundenkarte ins Spiel gegeben hat, ist der Glückspilz der rheinland-pfälzischen Lottogesellschaft LOTTO Rheinland-Pfalz namentlich bekannt und wird das Geld in den nächsten Tagen bereits auf seinem Konto haben.

Spitzenreiter abgelöst

Mit genau 63.248.942,30 Euro hat er damit den bislang höchsten Gewinn in der Geschichte von LOTTO Rheinland-Pfalz eingestrichen. Damit löst er den bisherigen Spitzenreiter – ebenfalls ein Pfälzer – ab, der im Mai 2017 über 50,3 Millionen im Eurojackpot gewonnen hat.

In der Gewinnklasse 2 freuen sich gleich vier weitere Tipper aus Bayern, Schweden, Dänemark und Finnland über Großgewinne in Höhe von jeweils 590.259,40 Euro. Über jeweils 138.884,50 Euro aus der Gewinnklasse 3 jubeln sechs Gewinner aus Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Finnland, Litauen und zweimal aus Dänemark.

1,7 Glückspilze pro Woche

Im abgelaufenen Jahr 2018 wurden bei der Lotterie Eurojackpot 90 Spielteilnehmer zu Neu-Millionären. Das sind im Schnitt rund 1,7 Glückspilze pro Woche, die eine Million Euro oder mehr gewannen. Der Jackpot im obersten Gewinnrang konnte sogar zehn Mal von insgesamt 17 Spielteilnehmern getroffen werden, die dadurch zu Multi-Millionären wurden.

Zur nächsten Ziehung am kommenden Freitag (15. Februar 2019) steht der Eurojackpot wieder bei seiner Startsumme von 10 Millionen Euro. Die Tippabgabe ist in allen Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de möglich.

Chance 1:95 Mio (Gewinnklasse 1) / 1:6 Mio (Gewinnklasse 2), Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter: Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos) Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)
Lesen Sie jetzt