Traumstart für die Eintracht um Vierfach-Torschütze Cihan Bolat (M.): Mit 7:1 gewann das Team in Wiescherhöfen. © Sascha Keirat
Fußball-Landesliga

Ahauser holen furiosen 7:1-Sieg beim TuS Wiescherhöfen

Was für ein Auftakt der Ahauser Eintracht – mit 7:1 fertigten die Ahauser auswärts den TuS Wiescherhöfen ab. Zur ersten Tabellenführung in der Landesliga genügte das aber nicht.

Die Ahauser sind nach ihrem Kantersieg „nur“ Tabellenzweiter, weil die IG Bönen gegen Altenberge parallel mit 8:0 gewann.

Als die erste Hälfte in Hamm abgepfiffen wurde, war das klare Endergebnis noch nicht zu erahnen. Cihan Bolat hatte die Gäste nach Zuspiel von Jan Kröger zwar früh in Führung gebracht (8.), dann aber waren die Ahauser bei einer Standardsituation nicht im Bilde und kassierten den Ausgleich (17.). Bis zur Pause erspielten sich beide Mannschaften weitere Chancen, die einzige nutzte aber Eintrachts Till Dresemann, der einen Freistoß zum 1:2 versenkte (20.).

In Durchgang zwei vereitelte Schlussmann Jonas Averesch noch eine dicke Chance zum 2:2, „danach waren wir dann aber wach und haben gemerkt, dass wir aufs Gas treten müssen“, sagte Trainer Frank Wegener hinterher. Und das tat seine ersatzgeschwächte Elf dann auch.

Per Foulelfmeter stellte Bolat auf 1:3 (55.), Lennart Varwick legte schnell das 1:4 nach (57.), mit diesem Doppelschlag hatten die Ahauser den Gastgebern den Zahn gezogen.

Bolat in Torlaune

Der spielende Co-Trainer Cihan Bolat präsentierte sich weiterhin in Torlaune und packte noch seine Treffer drei und vier oben drauf (66., 77.). Die Heimelf hatte zwischendurch noch Gelb-Rot kassiert (72.). Für den Endstand sorgte Jan Kröger in der 86. Minute.

„Wir mussten mit einer Mannschaft antreten, die so noch nie zusammengespielt hat und vielleicht auch nie wieder wird“, so Frank Wegener. „Wir haben sicher nicht unser stärkstes Spiel gemacht, aber mit den Toren nach der Pause für die Entscheidung gesorgt.“

TuS Wiescherhöfen – Eintracht Ahaus 1:7
Ahaus: Averesch – Brüning, Farwick, Brillert, Sicking – Kröger, Lovermann (78. Grotenhoff), Dresemann (68. Schücker), Noack – Varwick, Bolat (81. Veenstra)
Tore: 0:1 Bolat (8.); 1:1 (17.); 1:2 Dresemann (20.); 1:3 Bolat (55., FE); 1:4 Varwick (57.); 1:5 Bolat (66.); 1:6 Bolat (77.); 1:7 Kröger (86.).
Gelb-Rot: Wiescherhöfen (72.)

Über den Autor
Sportredaktion Ahaus

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.