Zur Ahauser Mannschaft des Jahres wurden die ehemaligen U17-Fußballerinnen des TuS Wüllen gewählt. © Johannes Kratz
Sportlerwahl

Ahauser Sportler des Jahres: Das sind die Gewinner

Fast anderthalb Jahre lang mussten sie warten, am Samstagabend sind sie nun gekürt worden: Das sind die Ahauser Sportlerin, der Sportler und die Mannschaft des Jahres 2019.

Die Ahauser Sportler des Jahres 2019 sind jetzt in der Stadthalle bei der 18. Ahauser Sportlergala geehrt worden. Die Veranstaltung des Stadtsportverbands Ahaus hätte eigentlich schon im März 2020 stattfinden sollen, musste dann aber wegen der Corona-Pandemie zweimal verschoben werden. 140 Sportler aus fast allen Ahauser Ortsteilen nahmen an der Gala teil.

Bei der Wahl der Sportlerin des Jahres setzte sich die Turnerin Elisa Oeing vom TuS Wüllen mit deutlichem Vorsprung (60,71 Prozent) vor der Ahauser Tennisspielerin Vivian Sandberg durch, die zurzeit in den USA lebt und spielt.

Elisa Oeing, Turnerin des TuS Wüllen, wurde zur Ahauser Sportlerin des Jahres 2019 gewählt.
Elisa Oeing, Turnerin des TuS Wüllen, wurde zur Ahauser Sportlerin des Jahres 2019 gewählt. © Johannes Kratz © Johannes Kratz

Sportler des Jahrs 2019 ist der Triathlet Christian Schulze Icking-Riddebrock. Er kam auf 47,81 Prozent der abgegebenen Stimmen, Springreiter Christoph Herdering (RV Ahaus) erhielt 27,99 Prozent und der Tennisspieler Alexander Skripaev (GW Ahaus) 24,19 Prozent.

Ahauser Sportler des Jahres 2019: Christian Schulze Icking-Riddebrock
Ahauser Sportler des Jahres 2019: Christian Schulze Icking-Riddebrock © Johannes Kratz © Johannes Kratz

Zur Mannschaft des Jahres 2019 gekürt wurden die ehemaligen Fußball-B-Juniorinnen des TuS Wüllen. Das Team von Trainer Reinhard Tenhumberg vereinigte 36,97 Prozent der Stimmen auf sich. Rang zwei ging an die Jugendmannschaft der Aqua Guards Ahaus (31,02 Prozent). Die Tennis-Damen von Union Wessum erhielten 24,07 Prozent und die Tennis-Herren von GW Ahaus 7,94 Prozent.

Große Gala im März

Die 19. Ahauser Sportlergala hat der Stadtsportverband für den 12. März 2022 mit einer ganz großen Party terminiert. Dann sollen auch wieder verdiente Ehrenamtler aus den Ahauser Sportvereinen für ihr Engagement ausgezeichnet werden.

Fotostrecke

18. Ahauser Sportlergala

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.