Tennis

Ahauserin Antonia Brast gewinnt DTB-Ranglistenturnier in Gladbeck

Antonia Brast vom VfL Ahaus hat den IGTA-Sommercup des Tennis Clubs Haus Wittringen Gladbeck gewonnen. Der wird jedes Jahr als DTB-Ranglistenturnier für den Nachwuchs ausgetragen.
Antonia Brast (r.) mit ihrer Finalgegnerin Manon Singer © privat

In der Kategorie U12 bezwang Antonia Brast im Halbfinale die an Position eins gesetzte Mila Vitale vom Unterbacher Tennisclub (Tennisverband Niederrhein) mit 6:2 und 6:4.

Im Finale setzte sich die Ahauserin gegen die an Position zwei gesetzte Manon Singer vom TV Arnum (Tennisverband Niedersachsen-Bremen) in einem Drei-Stunden-Match mit 7:5, 2:6 und 10:4 im Matchtiebreak durch.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.