Viele intensive Zweikämpfe lieferte das Derby im Heeker Dinkelstadion. Das Tor des Tages brachte Johannes Zwiers (l.) vom Punkt an, Luka Kösters hatte gegen Spielende eine der wenigen echten Chancen zum Ausgleich für die Gastgeber. © Michael Schley
Fußball-Bezirksliga 11

ASV Ellewick gewinnt packendes Derby in Heek

Ein rassiges Derby mit intensiven Zweikämpfen lieferten sich der SV Heek und der ASV Ellewick. Die Gäste behielten dank eines Strafstoßes die Oberhand und distanzierten den Gegner damit weiter.

So überzeugend, wie Johannes Zwiers kurz vor der Pause den Handelfmeter zum Tor des Tages ins Netz wuchtete, so selbstbewusst kam der ASV Ellewick im Derby im Heeker Dinkelstadion über die gesamte Spielzeit daher: Der 1:0-Auswärtssieg beim Mitaufsteiger war insgesamt nicht unverdient. Während der SV Heek damit weiter auf den zweiten Saisondreier wartet, hat der ASV seine Bilanz ins Positive gedreht und sich vorerst weiter vom unteren Tabellendrittel der Bezirksliga abgesetzt.

Starke Torhüter

Über den Autor
freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.