Markus Volks (M.), hier mit dem Trainerduo Andre Stroetmann (l.) und Jürgen Banken, rückt nach dieser Saison ins zweite Glied bei den Sportfreunden Ammeloe. © Sascha Keirat (A)
Fußball-Kreisliga A

Auch in Ammeloe steht die Planung für den Trainerposten

In diesen Tagen schließen viele Vereine ihre Planung für die neue Saison ab, was den Trainerposten angeht. Auch bei den Sportfreunden Ammeloe in der Kreisliga A ist eine Entscheidung gefallen.

Das Trainerduo Jürgen Banken und Andre Stroetmann wird die Fußballer der Sportfreunde Ammeloe auch in der kommenden Saison 2021/22 betreuen. Das hat Michael Wantia, Sportlicher Leiter des Vredener A-Ligisten, jetzt der Münsterland Zeitung mitgeteilt.

„Sportlich läuft es im Moment richtig rund bei uns. Wir haben den Vertrag vorzeitig um eine Saison verlängert. Der Verein ist mit der Arbeit der beiden Trainer voll zufrieden. Auch die Mannschaft zieht voll mit, die Trainingsbeteiligung ist sehr gut. Das zeigt sich sogar jetzt im Lockdown.“

Ein Blick auf die aktuelle Tabelle in der Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld weist die Sportfreunde Ammeloe als Tabellenvierten aus. In den sieben absolvierten Partien haben die Sportfreunde fünf Siege eingefahren, lediglich zwei Partien musste die Mannschaft verloren geben. Das waren die beiden Vredener Derbys gegen GW Lünten (0:1) und beim FC Vreden (0:1). Und in den sieben Punktspielen haben die SF-Angreifer 23 Treffer erzielt. Ammeloe stellt damit zusammen mit den FC Oeding den besten Angriff in der Liga.

Für Matthias Wesseler übernommen

Banken und Stroetmann hatten die erste Mannschaft der Sportfreunde erst zu Saisonbeginn im September vom langjährigen Coach Matthias Wesseler übernommen, der den Verein nach vier Jahren verlassen hat. Die beiden Fußballlehrer hatten bereits von Sommer 2015 bis Saisonende 2019 gemeinsam erfolgreich die erste Mannschaft von Union Wessum trainiert.

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.