Guido Vierhaus bildet auch in der Saison 2022/23 beim FC Oeding das Spielertrainer-Duo mit Jeroen van der Veen.
Guido Vierhaus bildet auch in der Saison 2022/23 beim FC Oeding das Spielertrainer-Duo mit Jeroen van der Veen. © Johannes Kratz
Fußball-Kreisliga A

FC Oeding will nach enttäuschender Saison weiter nach oben

Was der FC Oeding in der neuen Spielzeit erreichen will und warum die Vorbereitung „zum Glück durchwachsen“ verlaufen ist, erklärt Trainer Guido Vierhaus. Außerdem begrüßt der FC noch einen Neuzugang.

Die Konkurrenten in der Kreisliga A haben den FC Oeding in der vergangenen Spielzeit zu den Titelfavoriten gezählt. Unterm Strich blieb der FCO deutlich hinter den Erwartungen zurück. Doch Unruhe ist deshalb nicht aufgekommen an der Grenze.

Rückblick

Personal

Mannschaft

Trainer

Erwartungen

Vorbereitung

Über den Autor
Redakteur
Anfang des Jahrtausends von der Nordseeküste ins Münsterland gezogen und hier sesshaft geworden. Als früher aktiver Fußball-, Tennis- und Basketballspieler sportlich universell interessiert und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.