Spektakulär: Südlohns Torjäger Nils Sterken versucht es mit einem Fallrückzieher. © Raphael Kampshoff
Fußball

FC Vreden siegt nach Zwei-Tore-Rückstand noch im Elfmeterschießen

Die drei A-Ligisten SC Südlohn, FC Vreden und Gastgeber ASV Ellewick setzten sich beim Effing & Bösing Cup ebenso wie Bezirksligist VfB Alstätte durch und stehen am Freitag im Halbfinale.

Besonders spannend machte es der FC Vreden, der gegen SuS Stadtlohn II einen Zwei-Tore-Rückstand ausgleichen konnte und sich dann im Elfmeterschießen durchsetzte.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.