Trainer Frank Wegener (r.) mit seinen Neuzugänge (v.l.) Christopher Ransmann, Jannik Wigbels, Christopher Behrendt und Pascal Krieger
Trainer Frank Wegener (r.) mit seinen Neuzugänge (v.l.) Christopher Ransmann, Jannik Wigbels, Christopher Behrendt und Pascal Krieger © Angelika Hoof
Fußball-Landesliga

Eintracht Ahaus: Was ist mit den neuen „Top Leuten“ möglich?

Eine anstrengende Vorbereitung mit zuletzt mehr Spielen als Trainingseinheiten liegt hinter der Eintracht. Jetzt geht der Fokus des „Dauer-Siebten“ langsam, aber sicher in Richtung Ligastart.

Man hätte es ahnen können. Eintracht Ahaus hat die Saison 21/22 als Tabellensiebter abgeschlossen – schon zum sechsten Mal seit dem Aufstieg in die Landesliga im Sommer 2010. Gelingt das auch in der kommenden Spielzeit, wären die Rot-Weißen damit angesichts der hohen Zahl an Absteigern grundsätzlich zufrieden. Oder geht diesmal sogar ein bisschen mehr?

Rückblick

Personal

Mannschaft

Trainer

Erwartungen

Vorbereitung

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.