Auf dem Trainingsplatz kann Frank Wegener derzeit nicht mit seiner Mannschaft arbeiten. Trotzdem läuft der Betrieb beim Landesligisten weiter.
Auf dem Trainingsplatz kann Frank Wegener derzeit nicht mit seiner Mannschaft arbeiten. Trotzdem läuft der Betrieb beim Landesligisten weiter. © Sascha Keirat
Fußball-Landesliga

Frank Wegener wartet auf Nikolaus – äußert aber Zweifel

Mit dem Thema Nikolaus muss sich Frank Wegener nicht nur als Vater, sondern aktuell auch als Trainer von Eintracht Ahaus beschäftigen. Im Lockdown arbeitet sein Team auf den 6. Dezember hin.

Nach aktuellem Stand soll am Nikolaustag wieder der Ball rollen. Auch für Eintracht Ahaus in der Landesliga 4. „Erst mal müssen wir davon ausgehen, dass es an dem Tag weitergeht“, sagt Trainer Frank Wegener. Doch dass es auch wirklich so kommt, daran hat der Coach so seine Zweifel.

Gemeinsame Online-Einheiten

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.