Der Fokus von Trainer Peter Ruminski richtet sich auf die Kreisliga A.
Der Fokus von Trainer Peter Ruminski richtet sich auf die Kreisliga A. © Stefan Hoof
Fußball

Für die Sportfreunde Graes gibt es nur ein Ziel

Die SF Graes kehren nach acht Jahren in die A-Liga zurück. Das Ziel für die kommende Spielzeit ist eindeutig – am Ende der Saison über dem Strich stehen. Trainer-Routinier Ruminski weiß, was dazu nötig ist.

Für die Sportfreunde Graes steht eine herausfordernde Spielzeit an. Nach acht Jahren feiert die Mannschaft von Trainer-Routinier Peter Ruminski das Comeback in der Kreisliga A1. In der vergangenen Saison gelang mit einer beeindruckenden Souveränität der Aufstieg aus der B-Liga. Dass das Qualitätsniveau in der neuen Liga höher ist, ist den Graesern bewusst. An der Kaderstrategie ändert der Aufstieg allerdings nichts: Die Sportfreunde setzten weiterhin auf heimische Spieler.

Rückblick

Personal

Mannschaft

Trainer

Erwartungen

Vorbereitung

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.