Maximilian Wagener startet mit dem TV Vreden am Sonntag beim TSV Ladbergen. © Johannes Kratz
Handballkreis Münsterland

Handballer starten unter Corona-Bedingungen in die neue Saison

Die Handballsaison 2020/21 beginnt am ersten Oktoberwochenende. Der TV Vreden startet am Sonntag beim TSV Ladbergen. DHG und SuS-Frauen beginnen die Meisterschaft mit Heimspielen.

Die Handballer aus dem Verbreitungsgebiet starten nach langer Zwangspause am Wochenende in die neue Saison 2020/21, das aber unter Corona-Bedingungen und Hygienekonzepten, um Spieler und Zuschauer vor möglichen Infektionen zu schützen. Auf der Internetseite des hiesigen Handballkreises Münsterland sind die genauen Corona-Vorschriften für die verschiedenen Sporthallen im Handballkreis als PDF-Dateien hinterlegt.

Maskenpflicht und feste Sitzplätze in der Halle

SuS hat ein Hygienekonzept erstellt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.