Golf

Karl Wilhelm Kovermann holt sich mit 33 Punkten den Bruttosieg

80 Golfer haben auf dem Golf- und Landclub in Ahaus-Alstätte um den Sieg und gute Platzierungen gespielt.
Sieger und Platzierte stellten sich zu einem Foto. © privat

Am Sonntagmorgen machten sich bei herbstlichem Wetter 80 Spielerinnen und Spieler auf dem Gelände des Golf- und Landclubs in Ahaus-Alstätte beim Turnier um den BMW-Boomers-Cup auf die Runde. Es wurde auch unter diesen anspruchsvollen Platzverhältnissen sehr gut gespielt.

Den Bruttosieg der Herren konnte Karl Wilhelm Kovermann mit sehr guten 33 Bruttopunkten für sich verbuchen. Bei den Damen gewann Esther Mönkediek mit 25 Bruttopunkten. Gewinner in der Klasse A wurde John Alsop mit 40 Punkten, knapp gefolgt von Gerrit Kruger und Arne Vennhoff mit jeweils 39 Punkten. In der Klasse B erspielte sich Tobias Gerwing mit 43 Punkten den Sieg in dieser Gruppe. Es folgte Bernd Böse mit 40 Punkten auf dem zweiten Platz. Dritter wurde Christian Barthus mit 39 Punkten. Die meisten Nettopunkte erspielte sich Mario Willing mit sagenhaften 48 Punkten und wurde damit Gewinner der C Klasse. Ihm folgten Tom Alsop und Dominik Sahlmer mit jeweils 38 Punkten.

Nach der Runde konnten alle Teilnehmer bei gutem Essen und ersten Getränken die Runde Revue passieren lassen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.