SpVgg Neuzugang Michael Wißing (r), setzte sich gegen Lüntens Jan Temmink durch. © Raphael Kampshoff
Fußball-Kreispokal

Kreispokal: SpVgg in Lünten souverän, FC Oeding tut sich schwer

Ohne Probleme gewann der Oberligist SpVgg Vreden sein Erstrundenspiel im Ortsduell bei GW Lünten. Vier weitere Partien gingen am Freitagabend über die Bühne.

Am Ende war es ein Kantersieg, mit dem sich die vier Klassen höher spielende Mannschaft der SpVgg Vreden bei Kreisligist GW Lünten durchsetzen konnte. In Runde zwei sind ebenso der FC Oeding und der SC Südlohn eingezogen.

Lünten gehen die Kräfte aus

SC Südlohn gewinnt in Darfeld

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Redakteur
Anfang des Jahrtausends von der Nordseeküste ins Münsterland gezogen und hier sesshaft geworden. Als früher aktiver Fußball-, Tennis- und Basketballspieler sportlich universell interessiert und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.