Ibrahim Kouyate (v) kann sich im Strafraum gegen Ennepetals Marvin Matten durchsetzen. © Raphael Kampshoff
Fußball-Oberliga

Mit Video: Vreden gewinnt in Ennepetal dank einer guten zweiten Halbzeit

Dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang konnte die SpVgg Vreden beim TuS Ennepetal gewinnen. Die drei Punkte bringen Vreden auf den wichtigen zehnten Tabellenplatz.

Das war in der ersten Halbzeit nicht meine Mannschaft“, ärgerte sich Engin Yavuzaslan nach dem Spiel, welches aber dann durch einen stark verbesserten zweiten Durchgang mit 2:0 an Vreden ging.

SpVgg Vreden gewinnt in Ennepetal

Hinkelmann ins leere Tor

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.