Einiges vorgenommen hat sich der neue Eintracht-Vorsitzende Cihan Dogan.
Einiges vorgenommen hat sich der neue Eintracht-Vorsitzende Cihan Dogan. © Sascha Keirat
Fußball

Neuer Klubchef Cihan Dogan will Eintracht Ahaus wieder „frisch und sexy“ machen

Mit neuer Führungsriege geht Eintracht Ahaus in die Saison 2022/23. Cihan Dogan verfolgt als neuer Vorsitzender klare Ziele. Vor allem die jungen Ahauser will er dabei mit ins Boot holen.

Sportlich lief es bei der Eintracht zuletzt zufriedenstellend. Die drei Seniorenteams gaben in der Landesliga, der Kreisliga A und C allesamt eine gute Figur ab. Dennoch sieht der neue Vorstand um den Vorsitzende Cihan Dogan einige Baustellen in den Vereinsstrukturen.

Cihan Dogan sieht viel Potenzial in Stadt und Verein

Kontakte in den Profifußball

Zur Person: Cihan Dogan

Über den Autor
Redakteur
Anfang des Jahrtausends von der Nordseeküste ins Münsterland gezogen und hier sesshaft geworden. Als früher aktiver Fußball-, Tennis- und Basketballspieler sportlich universell interessiert und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.