Fußball

Preußen, SuS und eine neuformierte Truppe: Fußball total am Südlohner Campus

Während auf mancher Sportanlage mit Beginn der Sommerferien tote Hose herrscht, heißt es am Samstag an der Südlohner Doornte: Fußball total. Unter anderem gibt sich Preußen Münster die Ehre.
Regionalligist Preußen Münster, hier Nicolai Remberg (l.) gibt sich am Samstag in Südlohn die Ehre.
Regionalligist Preußen Münster, hier Nicolai Remberg (l.), gibt sich am Samstag in Südlohn die Ehre. © picture alliance/dpa

Mit der Rückkehr in die Dritte Liga hat es für den SC Preußen im Herzschlagfinale der abgelaufenen Saison nicht geklappt. So laufen die Adlerträger weiterhin in der Regionalliga West auf. Und auf die neue Spielzeit bereiten sie sich unter anderem mit ihrem zweiten Testspiel des Sommers gegen Regionalliga-Absteiger KFC Uerdingen vor.

Die Partie steigt im Rahmen der offiziellen Einweihung des Südlohner Sport Campus. Der Anstoß ist für 16.30 Uhr angesetzt. Doch der Ball rollt im ehemaligen Roncalli-Stadion schon vorher. Um 11 Uhr eröffnen verschiedene E-Juniorenteams aus der Region den Fußballtag mit einem Turnier. Ab 12 Uhr treffen die A-Junioren der JSG Südlohn/Oeding/Weseke auf die Vertretung des SuS Stadtlohn.

Die erste Seniorenmannschaft des SuS (Bezirksliga) wird dann ab 14 Uhr ihre Visitenkarte abgeben. Sie trifft auf eine Truppe, die so noch nicht zusammengespielt hat: Unter der Leitung von Trainer Daniel Meyer (SC Südlohn) spielen Akteure der ersten Mannschaften von SC‘28 und A-Liga-Konkurrent FC Oeding gemeinsam. „Da beide Vereine sich ja auch den Kunstrasen teilen, fanden wir diese Kombination passend. Es sind insgesamt 18, 19 Spieler dabei“, erklärt der Südlohner Sportleiter Marcel Dziuba.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Dziuba bittet die Zuschauer aus der näheren Umgebung darum, wenn möglich zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Stadion zu kommen. Wer mit dem Auto anreist, solle am Besten schon auf dem Kirmesplatz parken, da Stellflächen am Stadion knapp seien.

Tickets gibt es an der Tageskasse für 6 Euro und im Vorverkauf für 4 Euro. Vorverkaufsstellen sind die Sparkasse Südlohn, das Gasthaus Nagel sowie der Sport Campus Südlohn. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.