Linus Gebker (M., Union) wird hier von zwei Gegnern in die Zange genommen.a. hoof © Angelika Hoof
Fußball-Kreisliga A

RW Nienborg steigt trotz Kantersieg in Ottenstein ab

Mit einem 5:0 beim FC Ottenstein sorgte das Ligaschluslsicht für Aufsehen. GW Lünten besiegte derweil Eintracht Ahaus II deutlich, während Union Wessum mit einem Zähler vorliebnehmen musste.

Keinen Sieger gab es in der Partie zwischen Vorwärts Epe II und Union Wessum, das Spiel endete leistungsgerecht 1:1. In den anderen beiden Begegnungen setzten sich GW Lünten und RW Nienborg als Gastmannschaften verdient bei Eintracht Ahaus II und dem FC Ottenstein durch.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.