Segelfliegen

Stadtlohner Team steigt aus der Bundesliga ab

Die Bundesliga im Segelflug ist vorbei und die Stadtlohner Segelflieger konnten den Abstieg in die 2. Bundesliga um einen Punkt nicht verhindern.
Spaß hatten die Stadtlohner in der Bundesliga-Saison. Zum Klassenerhalt reichte es aber nicht. © privat

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Bundesligasaison 2020 von 19 auf 13 Runden gekürzt. Doch gerade die kürzere Saison stellte die Piloten vor eine besondere Herausforderung.

„In den letzten Jahren konnten die Stadtlohner vor allem in den ersten Runden Punkte sammeln, welche in dieser Saison fehlten. Außerdem konnten Tage, die aufgrund des Wetters nicht fliegbar waren, nicht so gut ausgeglichen werden“, so Anne Mensing von den Stadtlohner Segelfliegern.

Hier geht es zur Abschlusstabelle der Bundesliga

Lesen Sie jetzt